Fußfetisch Portal

Fuß-Fetischportal

Die Füße von Frauen und Männern wecken das Verlangen. Auch die Liebe der Frau zu Bizepsen, Six-Packs und einem knusprigen Arsch hat sich durchgesetzt. Aber es gibt Tausenden von Menschen, die es vorziehen, sich auf andere Teile des Körpers zu konzentrieren: die Füße. Sie werden von vielen Menschen als besonders sensibel wahrgenommen - und das nicht nur im frischen Bad, sondern auch mit einem Fußfetisch, der oft schweißgebadet, schmutzig und stinkend ist.

So ist es kein Zufall, dass auch in den großen Casual-Dating-Portalen immer mehr Sex-Meetings mit Fußerotik anstreben. Aber was ist der besondere Clou dieser Körperstellen, und wann kann man von Fußfetisch sprechen? Fußbegeisterung ist kein neuartiges Erscheinungsbild. Die Anbetung ist prinzipiell nicht mit Fußfetisch zu vergleichen.

Mit den so genannten Lotusfüßen waren auch schreckliche Folterungen für die Frau gemeint, die wegen der extrem starken Verbände ihrer Füße kaum laufen konnte. Die als böse galt, war im neunzehnten Jh. von König Ludwig I. von Bayern so begeistert, dass er ihre Füße als Marmorplastik verewigt ließ.

Darüber hinaus gibt es Hinweise darauf, dass die Monarchen zu ihrem Wohlbefinden besondere Kitzel aufbewahrten oder ihre Füße von Dienstmädchen streicheln ließen. Die genetische Bestimmung, dass kleine Frauenfüße unbewusst mit einem erhöhten Oestrogenspiegel und einer erhöhten Fertilität assoziiert werden, ist möglich. Aber nicht nur für den Mann sorgen sich die Damen um ihre Füße und Lacke, um sie in geöffneten Saugschuhen und ausgefallenen Sandalen auszustellen.

Dass auch der Mann mehr Gewicht auf seine Fußpflege legt, aber auch auf die Fußerotik, die oft als Kribbeln wahrgenommen wird, hat die Casual Shoe-Mode bewirkt. Der Fußfetisch stellt den weiblichen oder männlichen Fuß in den Mittelpunkt des Geschlechtsverkehrs und ist oft mit einer Präferenz für unterwürfige oder dominierende Fußerotik verbunden. Das ist oft der Clou für die Fußfetisch-Anhänger: Sie wollen treten oder treten werden, ihre Füße zusammenbinden und in eine Kette gesteckt werden.

Unstrittig ist, dass die Füße des Menschen extrem widerstandsfähig, aber auch berührungsempfindlich sind. Weitere Einflussfaktoren sind die Gestalt von Fuß und Fußzehen, die Textur und Färbung der Lederhaut sowie der von den Füßen abgegebene Geruchs, Riech oder gar Nachgeschmack. Auch in vielen Sexanzeigen aus der Casual Dating Szene wird immer detaillierter dargestellt, welche Sexualfoot-Sex Praktiken vorgezogen werden.

Fußfetisch wird in den verschiedensten Bereichen erlebt - von der intensiven Fußmassage über Küssen und Küssen und Lecken, Zehenlutschen, Naschen und Beißen. Es ist für viele Menschen spannend, wenn ihre Geschlechtsorgane durch den Fuß einer unbekleideten Dame oder Stöckelschuhe irritiert sind. Einige wollen ihre Füße zwischen die Brüste ihres Sexualpartners schieben oder die Patientin mit der Großzehe vaginal oder anal durchdringen.

Aber Fußfetisch geht oft weit darüber hinaus: Neben Spieß, Schleim und Spermien kommen auch andere körpereigene Flüssigkeiten manchmal auf begehrten Füßen an. Es sind nicht nur schwule Frauen, die es aufregend fanden, Frauenstrümpfe unter ihren Geschäftssocken zu trage oder sich am Duft abgenutzter Sportstrümpfe zu ergehen.

Die Präferenz für Fußfetisch wird auf den Portalseiten für Casual Dating in allen Variationen offen vermittelt, so dass gleichgesinnte Menschen unkomplizierte Kontaktanbahnungen und Terminvereinbarungen für Fußfetischtermine vornehmen können. In den Bildern in deinem Kopf dreht es sich um unbekleidete Damen oder Herren in verschnürten Patentstiefeln, Overknees oder Maultieren mit Puschelpelz? Die Kombination von Fußfetisch und Fetischmode ist offensichtlich, wenn man sich vor Augen hält, dass der High Heels-Kult und Co. gemacht wird.

Der schöne Damenfuß in trendigen oder ausgefallenen Schuhmodellen bringt so manches Liebesherz zum Rasen. In diesem Fall gehörst du zur Gruppe der Schuh-Fetischisten, die sich in einigen Punkten von Fußfetischisten abheben. Zusammen haben sie die Begeisterung für Frauen- oder Männerfüße - nur der Fußfetisch zieht den Nacktfuß und die Strümpfe mehr vor, während die "Rettifer" durch die Stiefel selbst meist kräftige Erotiksignale erhalten.

Mit seinem 1769 entstandenen Buch "Le Pied de Fanchette" beschreibt er seine Präferenz für Damenschuhe. Schuh-Fetischisten genießen den Geruch des Schuhs (Schweiß, Materialgeruch) beim "Schnüffeln", der Fußfetisch konzentrierte sich mehr auf das Schnüffeln der erwärmten Körperhaut. Im " Trampeln " ziehen die meisten Fußfetische lieber den nackten oder gelagerten Fuß vor, der Schuh-Fetisch fordert Fußsohlen und Absätze - ebenso wie im " Ball Crushing " oder " Ball Busting ", was mutige Tritten in die Intima.....

Shoe- or Footworshipping" bedeutet, verschmutzte Füße mit der eigenen Sprache zu befriedigen oder mit der eigenen Sprache zu waschen. Schuh und Fußfetisch können sich während der Selbstbefriedigung entwickeln, können aber auch in eine sexuelle, heteroetische oder sexuelle Erfahrung integriert werden. Chinatsu, eine 24-jährige Beschäftigungstherapeutin, hat ihre eigenen Fußfetisch-Erfahrungen gemacht und seit langem ein Herz für heiße Fußerotik entdeckt.

Tatsächlich habe ich immer gerne an meinen Füßen gelitten. Was hat mich in die Fußerotik und den Fußfetisch gebracht? Das Echo war erdrückend und überraschend offenherzig: Der Kerl hatte sich beim Anblick meiner Füße zufrieden gegeben und scheint auf einer sehr sanften Form des Fußfetischs zu stehen. Den Fußfetisch erlebe ich schon seit geraumer Zeit mit ihm, um auf beiden Seiten Freude zu haben.

Manchmal beim Telefonsex, manchmal beim Cam-Chat, und manchmal hatten wir auch private Fußsitzungen, bei denen meine Füße als verführende Personen wirkten. Immer mehr verlasse ich mich auf mich selbst, aber auch auf die Füße anderer Menschen und genieße meinen Fußfetisch so oft und so vielfältig wie möglich. Fußfetisch ist mittlerweile zu einer echten Passion geworden.

Gerne zeig ich meine Füße, fotografiere und filme, um andere Fußfetischisten auf die Palme zu zaubern. Es gibt eine Vielzahl von Bewunderern, von denen einige meine Füße verehren. Selbstverständlich setze ich alles daran, die " Füße einer Sex-Göttin " weiter zu haben und meinen Fuß-Fetisch zu genießen. Fußfetisch hat viele Facetten, und ich möchte sie alle mitnehmen.

Ob Fußfetisch oder ein anderes Sex-Abenteuer mit besonderer Note, hier findet sich eine Gemeinschaft von geschlechtsoffenen Erwachsenen, die in ihrem Sexualleben beweglich sind und Lust auf neue Erlebnisse und Begegnungen haben. So kann der Fußfetisch z. B. beim Parkplatzsex oder einem Rendezvous im Außenbereich leicht bewegt werden. Wenn du interessiert bist, findest du weltoffene Damen, die ihre Zungen beim Rimmen zwischen ihren Gesäßbacken klemmen ließen, und mutige Herren, die als Sexsklavinnen für strenge Mätressen fungieren wollen.

Du hast in deinem eigenen Anforderungsprofil die Möglichkeit, deinen Fußfetisch zu enthüllen und aufzufallen. Daher ist es sinnvoll, alle Vorteile des Services am Treffpunkt18 für Schuh und Fußfetisch zu nützen.

Mehr zum Thema