Singlemarkt

einheitlicher Markt

Der Trendreport: Was bietet der Binnenmarkt für Gründer und Unternehmer? Der Einzelmarkt da draußen wird so hart! Durch einige Parks laufen wir zum Friedberger Platz in Nordend, dem Binnenmarkt.

Gründer -Ideen gewünscht

Nach Angaben des Bundesamtes für Statistik leben im Jahr 2013 15,8 Mio. Alleinstehende in Deutschland, Tendenz steigend. Es lohnt sich für Firmen, gerade für diesen Personenkreis eine Lösung vorzuschlagen. Schließlich wendet ein Single laut Statistiken durchschnittlich 1418 EUR pro Monat für den Privatkonsum auf.

Wenn ein Start-up gekonnt Single wird, hat es gute Aussichten, zusätzliche Einnahmen zu erwirtschaften. Für Single gilt: Nahezu alle mit dem Convenience-Konzept kombinierbaren Angebote sind für Single interessant. Auch bei der Preisgestaltung ergeben sich bei den Single's weitaus größere Spielräume als bei anderen Kunden. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie etwas von diesem Torten bekommen.

Bei den meisten Einzelgründern liegt der Fokus auf der Partnersuche, während es in anderen Gebieten nur wenige Start-ups gibt, die Einzelpersonen als ihre einzige Zielperson zitieren. Doch das könnte sich jetzt ändern: So möchte der vom Berliner Traditionsunternehmen Adamson Einzelreisen geschriebene Einzelpreis erstmalig in diesem Jahr mehr Bewußtsein für die Belange und Sehnsüchte von Alleinstehenden schaffen: "Single sein ist eine Chance, kein Makel", meint der in der Aufbauphase seines Betriebes einmalige GeschÃ?ftsfÃ?hrer Steffen Butzko, der selbst und damit das Hoch und Tief des Allein-Seins weiÃ?.

Daher können Personen, Unternehmen oder Vorhaben, die sich für Einzelpersonen einsetzen, den Single-Award erhalten. Ob der neue Konkurrenzkampf dazu beitragen wird, die Anzahl der Unternehmensgründer in der Singles-Branche zu erhöhen, wird sich zeigen. Jeder, der in Deutschland an Single denken will, hat in der Regel das Image des "swingenden Single-Typs" im Sinn: Er kultiviert einen üppigen Lifestyle, ist in mittlerem Lebensalter und wirtschaftlich selbstständig.

Das Lebensgefühl von Alleinstehenden unterscheidet sich von dem anderer Menschen in einer Beziehung: Die Resultate der Elite-Partnerstudie 2015 zeigen, dass Alleinstehende öfter neue Menschen kennen lernen, sich mehr Zeit für ihre persönliche Entwicklung nehmen, lieber ein eigenes Freizeitbeschäftigung starten, an Fortbildungsmaßnahmen teilhaben und weniger Angst vor einem Arbeitsplatzwechsel haben als Menschen mit Partnern.

Zudem hat jede dritte Frau einmal im Monat einen Termin, und zwar öfter bei Männern als bei Männern. Jeder 11. einzelne Mann geht auch mehrfach pro Woche/Tag aus. Als Beispiel für ein Jungunternehmen, das zum Lebensumfeld von Einzelpersonen paßt, sei das Start-Up HelloFresh genannt, das Jessica Nilsson, Thomas Griesel und Dominik Richter Ende 2011 gründeten.

Mehr zum Thema