Partnersuche Spirituell

Dating Spirituell

Finde deinen Wunschpartner mit der spirituellen Partnersuche. Gefühle, Wissen, Erfahrung und Erfahrung - diese Sachen formen unsere See. Insofern wirkt sie sich auch auf die Wahl des Partners aus. Die geistliche Partnersuche hört sich sehr geheim an, ist aber eines der bedeutendsten Suchkriterien bei der Suche nach einem Lebensgefährten. Es ist sehr hilfreich, jemanden zu suchen, der das Gefuehl der Vollstaendigkeit ausloest.

Auch viele Menschen benutzen Horoskope oder Traumdeutungen, um geistliche Partner zu gewinnen, denn viele immaterielle Güter beeinflussen die Seelen.

Entsprechend ist auch die geistliche Suche nach einem Partner ein großes Geheimnis, bei dem das Ablesen der Hinweise nicht so verlaufen sein muss. Konkrete Hinweise auf eine seelische Verwandtschaft, die oft als Doppel- oder Doppelseele bezeichnet wird, sind beispielsweise die reibungslose Durchführung stundenlanger Gespräche, die wechselseitige Ergänzung von Texten oder das Gefuehl, exakt zu wissen, was der andere sich vornimmt.

"Eine allgemein populäre Fragestellung ist jetzt, was wünschenswerter ist: das Gewöhnliche oder das Gegenteil der beiden Geister. Auf jeden Falle ist es von Bedeutung, dass beide Partner einen grundlegenden Tenor der Gemeinsamkeit haben, um eine Grundlage zu haben - Präferenzen für Geistigkeit sollten von beiden gemeinsam genutzt werden.

Es wird oft gesagt, dass sich Gegenteile gegenseitig anlocken. Dadurch ergeben sich immer wieder neue Sichtweisen auf die Beziehungen, man kann vom Gesprächspartner erlernen und seine Annahme und Empathie testen und aufwerten. Bei der Suche nach spirituellen Partnern ist es von Bedeutung zu beurteilen, ob Ähnlichkeiten oder Widersprüche oder eine Kombination aus beidem von Bedeutung sind. Erst wenn man mit seiner eigenen Geist klar ist, kann man sein geistiges Pendant wiederfinden.

partner suche

Sie müssen nicht mehr stöbern, denn der richtige Ansprechpartner ist immer vor Ihnen. Das hat damit zu tun, dass aufgrund der Gesetzmäà des Leben (Resonanzgesetze) immer derjenige ist, der dir am nächsten steht, der am besten zu deinen aktuellen Frequenzen passt. Gut - aber was ist, wenn diese Person nicht zu dir paßt gefällt, wenn er nicht zu dir paßt, wer ist nur für du bist der Nächste ? ?

Indem du deine Gefühls, ganz praktisch das, was dir an ihm/ihr nicht gefällt, in Liebe, änderst, verwandelst, wirst du die schnellste und effektivste und dauerhafteste und die dauerhafteste deiner Resonanzen sein. So in deutscher Sprache: Sie fällst aus der ehemaligen Resonanzsituation zur Persönlichkeit, und zwangsläufig wird per Express-Bote zu einem Partner, der zu Ihrem aktuellen neuen Wesen paßt.

Der kann zum Beispiel enthalten, dass man sich ansieht, warum er einen stört und vor allem, wie sich diese Unlust entwickelt hat, so dass man zum Beispiel ansieht, an welche unbearbeiteten Erfahrungen aus der eigenen Kinderzeit man denkt, oder welche für zu nicht erlösten eigenen Buttons werden gedrückt Man muss wissen, dass das Programm der inneren Entwicklung der Geistlichkeit immer Priorität vor einer Friedensfreude-Ei-Kuchenpartnerschaft hat.

Deshalb wird die Soul immer einen Partner zur Verfügung stellen, der diese Buttons drücken, die zu gedrückt müssen werden können. Ein solcher Partner wird immer von selbst durch die Resonanz-Gesetze angezogen. Erkennen Sie dies und nicht mehr dagegen sträubt, sondern beteiligen Sie sich an diesem Förderprozess, dann wird das Menschenleben plötzlich gut von allein.

Dabei wird dann auch alles ganz simpel, und es gilt: Man muss also nie nachsuchen - das Life hält steht immer den passenden Verbündeten zur Verfügung. Gefällt dir dieser Beitrag? Möchten Sie diesen Beitrag an Bekannte empfehlen? Hier findest du auch einen Verweis auf die Printversion, wenn du den Beitrag drucken möchtest.

Haben Sie mit diesem Beitrag die Ohren geöffnet? 2016: Hallo, ja, wenn es überhaupt keinen Mitstreiter gibt, dann musst du sehen, was ihn aufhält. Es gibt jetzt wirklich viele Blockadenprogramme, z.B. die alten Beschlüsse, die unbewussten Ängste, etwas wieder zu erfahren, etc. Die gewalttätigsten Blockadenmuster sind jedoch das noch immer tiefe morphogenetische Kirchenverbot, mehr als einen Ansprechpartner unter dürfen zu haben.

Seit 1600 Jahren wurden sie unsere Ahnen eingehämmert, teilweise mit Tötungsstrafe für Damen und gerade in einer Zeit wie der unseren, in der Menschen sehr älter wie früher werden, funktioniert eine unbewusste Arbeitsverbot gewaltsam übel so. Einige überwinden es auch nur gelegentlich und dann schägt es in der zweiten oder einer späteren Gesellschaft dann doch plötzlich zu durch einen zum Beispiel dann plötzlich keine glückliche Verbindung mehr zulässt, etc.

Das Unterbewusste kontrolliert unser eigenes Verhalten und Schuldgefühle aufgrund solcher (oder anderer) unbewusster, tief sitzender Verboten hat natürlich einen großen Einfluss auf das Ereignis in unserem Verhalten.

Mehr zum Thema