Finya Partnerbörse

Partnerbörse Finya

Sie erhalten einen Überblick über die Erfolgsquote bei Finya. Auch für einen kostenlosen Partnertausch ist das ziemlich aggressiv. Der beste Partnertausch - trotz lästiger Werbung.

Meine Erfahrung mit der freien Kooperation!

Die kostenfreie Freewareflirt-Seite Finya Singles vermittelte Singles seit 2001 untereinander. Inzwischen ist die Zahl der Mitglieder auf 1,2 Mio. gestiegen, aber auch einige Funktionalitäten sind hinzugekommen. Die Finanzierung von Finya erfolgt durch Werbung. Wie das für die Vertraulichkeit und Geborgenheit aussieht, zeigt unser Tester.

Man muss sich jedoch bewusst sein, dass die Verständigung hier nicht so gezielt ist wie bei anderen Partnertausch. Manche Anwender wollen nur ihren "Marktwert" überprüfen. Für Anfänger können wir den Einzeltausch weiterhin weiter raten, da die Grundfunktionen anderer Flirt-Seiten zur Verfügung stehen und die freie Benützung des Online-Dating-Themas zunächst erprobt werden kann.

Einen großen Nachteil bei Finya stellt die Geschlechtsverteilung dar. Wir müssen an dieser Stellen nur zugeben, dass die Frauen von einer Nachrichtenflut überwältigt sind, während die MÃ??nner so viele Botschaften wie möglich nach einem einheitlichen Schema senden. Auf diesem Gebiet sieht man noch einen klaren Verbesserungsbedarf, da sich so das Bändchen doch als verhältnismäßig schwer präsentiert und sogar einzelne Nachfragen verspätet oder zum Teil gar nicht oder nur unzureichend bearbeitet werden.

Finya ist mit mehr als 1,2 Mio. Profile die grösste freie Einzelbörse auf dem deutschsprachigen Raum - an dieser Anzahl zu messen, sollte es eine sehr gute Erfolgsrate sein. Es gibt viele Mütter, die nicht beantworten und einige der Mütter verfassen sehr kurze Textpassagen, so dass es kein Problem ist, warum die Mütter in der Überzahl sind.

Es gibt kein Abgleichsverfahren wie bei den bekanntesten Partneragenturen. Es ist jedoch sehr leicht, das Benutzerprofil in PARSHIP zu verschieben. Es gibt eine Zusammenarbeit mit der Website, so dass Nutzer, die Online-Dating genossen haben, von den gestiegenen Erfolgsaussichten des Markführers in diesem Segment partizipieren können. Für die Suche nach Partnern gibt es unterschiedliche Suchmöglichkeiten.

Es ist auch möglich, ein bestimmtes Pseudonym zu suchen, da es ein Eingabefeld für den Namen gibt. Abhängig von der jeweiligen Gegend sollten Sie die unterschiedlichen Funktionalitäten ausprobieren. Gerade in großen Städten gibt es viele Nutzer. Es sind nicht so viele Leute hier, so dass man nur Gender und Lebensalter eingeben muss.

Wer die Fehlerfilter gekonnt einsetzt, sollte verhältnismäßig rasch passende flirten. Wir haben in unserem Testfall bemerkt, dass ein Chatter und eine Initiationsfunktion zur Verfügung stehen. Die Zahl der männlichen Nutzer ist zu groß, und nicht immer folgen die Damen. Es bleibt hier nicht viel Zeit zum Nachdenken, so dass man sich nicht hinter großen Rezepturen verbergen kann.

Alles in allem gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, aber es kann einige Schwierigkeiten beim Feiern auftauchen. Aus unserer Sicht gibt es daher keine Abstriche für das Übernahmeangebot. Dies sind Benutzer mit falscher Absicht, die andere Benutzer auf bezahlte Einzelseiten lockt oder gar durch eine gefühlsmäßige Bindung an das Internet ein Vermögen verdienen wollen.

Deshalb haben wir in unserem Testfall auch überprüft, was das Internetportal dagegen ausrichten kann. Es gibt verhältnismäßig gute Spamfilter gegen das Versenden von Mailboxen, so dass viele der Sperrmails nicht einmal in die tatsächliche Mailbox eindringen. Deshalb bemüht sich das Untenehmen, gegen "Betrüger" einzuschreiten. Bestätigt sich ein entsprechender Hinweis, agiert der Kundendienst verhältnismäßig zügig.

Außerdem möchten wir die Möglichkeiten einer Echtheitsprüfung sehen, damit ein Stempel deutlich zeigen kann, dass ein Einzelstück authentisch ist. Zahlreiche andere Flirt-Websites haben dieses Feature im Angebot. Das Honorar von Finya - wirklich keine Ausgaben oder Preis? Manchmal blinzeln sie ziemlich energisch, so dass es den Flirt-Spaß ein wenig eintrübt.

Aber da es keine Premium-Mitgliedschaften gibt, die verfügbar und nicht vorgesehen sind, ist dies ein unverzichtbares Merkmal, wenn Sie nur die Online-Partnersuche zuerst testen wollen. Mit einer Web-App können Sie ganz bequem über den Webbrowser Ihres Smartphones auf die Startseite zugreifen. Natürlich haben andere Flirt-Sites mit Download-Anwendungen wesentlich mehr Funktionalitäten wie z.B. Push-Meldungen.

Bei einem völlig kostenfreien Dienst ist die Implementierung jedoch verhältnismäßig gut. SSL-Verbindungen wären vielleicht sinnvoll, aber sie sind kaum erforderlich, da Sie keine personenbezogenen Daten wie z.B. Bankverbindungen angeben müssen. Die freie Benützung bedeutet, dass die richtige Werbung das Wichtigste ist. Das ist eine gängige Vorgehensweise bei Flirt-Websites.

Der Entwurf ist in den Farben Weiss und Schwarz verhältnismässig einfach. Auch für einen kostenlosen Partnertausch ist das ziemlich agressiv. Wir haben daher in diesem Zusammenhang wenig zu bemängeln und können nahezu die gesamte Bewertung abgeben. Natürlich sind die Funktionalitäten sehr gut und man kann auch neue Bekannte auf der Website mitnehmen.

Die meisten Benutzer wollen nur wissen, was dort vor sich geht.