Elitepartner Online Kündigen

Ausgewählter Partner Online Abmeldung

Wenn "ElitePartner" Probleme verursacht, wenden Sie sich direkt an die Schiedsstelle. Online-Kündigung durch ElitePartner: Eine Selbstversucheingabe Wenn Sie ElitePartner online kündigen möchten, werden Sie an das Kundenzentrum weitergeleitet. Zugegeben, ich habe mich bei ElitePartner registriert. Doch nur für dich, denn ich wollte wissen, wie man ElitePartner online kündigt. Denn: Das Kundenzentrum, über das die Online-Kündigung von ElitePartner durchgeführt werden kann, ist gut verborgen.

Das Registrieren ist tatsächlich recht einfach und als Zwanzigjähriger habe ich gar 50% im Preis! Allerdings ist der im Rahmen des Registrierungsprozesses durchgeführte Personaltest zeit- und kostenintensiv. Genau wie die Tips für Online-Dating. Die 59 EUR für einen ungemein spannenden und informativen Personaltest und 15 EUR für noch mehr interessante und aufschlussreiche Online-Dating-Tipps!

In Ordnung, ich bin jetzt registriert und habe 10 E-Mails erhalten, die ich gefühlt habe (in Wirklichkeit waren es 5). Jetzt können Sie nach der in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ElitePartner beschriebene Option suchen, online im Kundenzentrum zu kündigen. Streng genommen heißt es dort: "Der Benutzer hat auch das Recht, über das Kundenzentrum online zu kündigen. Bei " Meine Angaben " habe ich mit " Meinen Angaben " zumindest die Gelegenheit, mein Angaben zu deaktiveren.

Aber der schöne Tipp sagt mir, dass die Beendigung der Exklusivmitgliedschaft diese Abschaltung nicht ausreicht. Einen Tipp zum Themenbereich Beendigung der Zugehörigkeit - nein bitte! Aber auch hier gibt es keine Möglichkeiten, ElitePartner online zu kündigen. Doch hey, ich kann mein Konto wieder streichen - aber Achtung, das ist kein Ersatz für die Beendigung! Aber auch bei Google gibt es nichts über ElitePartner Online-Kündigung und der Kollege ist offensichtlich ebenso wie ich.

Denken Sie an mich: "Nun, vielleicht muss zuerst die Möglichkeit der Kündigung freigeschaltet werden. "Nun, das Topic ElitePartner online storniert zunächst einmal zur Seite geschoben und sich angesehen, was es an neuen Emails gibt. Durch Zufall erhalte ich eine E-Mail von Katharina Allendorf mit dem Titel "Welcome to the ElitePartner Customer Centre" - plötzlich höre ich einen Anruf!

Ist das nicht das, worüber ElitePartner in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen "online über das Kundenzentrum kündigen" ständig anspricht? Allmählich bricht es bei mir, dem ElitePartner Customer Center und der ElitePartner-Website herein - das sind zwei Dingen! Weil in der E-Mail steht, dass ich ein Kennwort für das Kundenzentrum einrichten kann! In der Tat ist mit dieser Einsicht die Entlassung verhältnismäßig leicht.

Deshalb eröffne ich das ElitePartner Customer Center mit einem euphorischen Klick auf "My Membership". ElitePartner möchte natürlich auch wissen, warum ich aufgehört habe. Aus Sicherheitsgründen benötigt ElitePartner einige Angaben von mir. Natürlich kam ich auch über einen Verweis aus einer mir zugesandten E-Mail ins Kundenzentrum, bei dem ich mich auch anmeld.

Geben Sie also einfach Ihre Geheimzahl, Ihren Nachnamen, Vornamen, Ihre Strasse, Ihren Wohnsitz, Ihre PLZ und Ihr Geburtstag ein und schon sind Sie durch! Muß ich mich erneut anmelden, um mich abzumelden, oder wie sonst erläutert sich die Schaltfläche "Anmelden"? Mein Rücktritt wurde beibehalten. Als Bestätigungsmail erhalte ich eine weitere E-Mail und in weniger als einer Dreiviertelstunde kündigte ich meine Teilnahme, die in 10 min geschlossen wurde.

Ich habe mich heute Morgen um 9 Uhr bei ElitePartner innerhalb von ca. 10 min registriert und mich für eine bezahlte Vollmitgliedschaft registriert - der zeitraubendste Teil war der Personaltest. Gegen 10:17 Uhr hatte ich meine Stornierungsbestätigung in meinem E-Mail-Posteingang. Allerdings ging die Online-Kündigung von Elitepartner, als ich einmal wußte, wo sich das Kundenzentrum befand, recht rasch vonstatten - auch wenn ich die Dateneingabe für ein wenig zu hoch hielt.

Alles in allem hätte ich mir einen Tipp auf der ElitePartner-Website mit dem Leitspruch gewünscht: "Hey, wenn du deine Premium-Mitgliedschaft kündigen willst, such hier nicht weiter. In unserem eigenen Kundenzentrum erreichen Sie uns über den nachfolgenden Link: www.hierzumkundencenter.de. Aber dann solltest du es schon einmal getan haben, lieber ElitePartner, und nicht, wenn jemand dich verlässt.

Aktualisierung (22.04. 16): Inzwischen konnten wir für zwei unserer User angenehme Beurteilungen gegen ElitePartner einholen. Beatriz Los von Los hat sich mit eben diesem Entscheid an ElitePartner mit meinem Prozess gewandt. Nach einiger Zeit im Inland erhielten wir von ElitePartner folgende Antwort: "Als Geste des guten Willens und insofern ohne Anerkenntnis einer rechtlichen Verpflichtung und unbeschadet der Sach- und Gesetzeslage ergreifen wir heute hier im Sinn einer endgültigen Sachverhaltsaufklärung folgende Maßnahmen: Erstens: Wir bezahlen den von uns vereinnahmten Geldbetrag von 74,00 EUR per Kreditkarte an Ihren Kunden.

"In Ordnung, also habe ich wieder mein eigenes Kapital, aber bei ElitePartner bleiben wir hartnäckig und selbst Gerichtsurteile führen nicht zu einer Verbesserung der Konsumentenfreundlichkeit. Wir werden aber weiter für unsere Benutzer anpacken.

Mehr zum Thema