Zollamt Stuttgart Silvester

Zöllneramt Stuttgart Silvesterabend

Feier - Vollmond-Party Silvester - Rückkehr zum Zoll - Vereinsamt in Stuttgart Bei der Vollmond Party auf Koh Phangan sind viele von euch mit einem vertrauten Namen unterwegs. Das ist eine große Open-Air-Party gleich am Haar Rin Beach. In den an den Strandnähe gelegenen Kneipen und Discotheken wird bei Vollmond regelmässig das Fest des Ultimativen gefeiert! Ungewöhnliche Neon-Dekorationen, Feuershows, Lasershows und Bodypainting sorgen für ein echtes " Vollmondparty " Gefühl.

Wir haben in den verschiedensten Bereichen eine Musikvielfalt, wie in den Kneipen in Thailand, von Techno, Techhouse/Deephouse bis GOA, PSY-Trance bis Dum n Base ist alles dabei. Natürlich können Sie Ihren Eimer unter freiem Himmel im Liegestuhl geniessen, denn die Feier spielt sich sowohl im Freien als auch im Inneren ab.

ZOLLBEHÖRDE SYLVESTER WAHNSINN

TICKET INFO::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Es gibt noch genügend Eintrittskarten an der Kasse für 15 E! Von House und Electro über Drum'n'Bass und Dubstep bis hin zu Gesang und Tanzsaal wird alles angeboten, was man für einen sanften, übermäßigen Übergang ins neue Jahr braucht.

Liebhaber repressiver Beat im 4/4-Takt kommen auf drei Stockwerken gleichzeitig auf ihre Kosten: Der Blockbuster der Stuttgarter Partyserie "Heute schon getanzt?" beherbergt mit seinen Bewohnern einen Stockwerk, auf dem er hypnotisch-melodisches Technikhaus aufstellen wird, auf dem Holodeckstockwerk verfolgen fünf einheimische DJ-Helden knuspriges Haus durch die Kisten, während es im tiefen tiefen Tief im Erdgeschoss - und das wird so sein - sehr tief.

G-Whizz, einer der besten Sänger Jamaikas, der für seine positive Stimmung und seine tiefgreifenden Liedtexte weltberühmt ist, haben die Schöpfer und Bewohner der bekannten Serie "Wuk´n´Wild" einladen. Bassunterdruck hingegen ist auf Dubstep und Drum'n'Bass Floor an der Tagesordnung - hier spielen die "Bass Explosion"-Crew mit Chuuri, Depend On und Danielson sowie die "Lucky Break"-Jungs Jay Vee & Piwi, dazu noch der Lissabonner Pianist Silen Magan vor.

Mehr zum Thema