Mann Gesucht

Gesucht

Schöne "junge Dame sucht netten Mann. Guten Tag, liebes Team, haben einen netten Mann gefunden und hoffen, dass wir unsere Beziehung aufbauen können. Sylt: Zeuge gesucht! Man ( (42) stellt in Westerland einen unbekleideten Rücken dar - Opfer nicht zu finden

Sie dienen dazu, das ordnungsgemäße Funktionieren dieser Webseite zu sichern, den Inhalt und die Werbebotschaften zu individualisieren, soziale Medienfunktionen anzubieten, unseren Datenbestand zu untersuchen, in der Regel pseudonymisiert Nutzungsprofile zu erzeugen, glaubwürdige soziale Medien, Werbe- und Analyse-Partner über Ihre Benutzung unserer Webseite zu unterrichten. Weitere Hinweise und Einstellmöglichkeiten, einschließlich des Widerrufsrechts, sind unter " Verwendung von Cookies " und in der " Erklärung zum Datenschutz " am Ende der Webseite bei uns impressum ersichtlich.

Straubing: Mann am Kinseherberg ernsthaft verwundet - ZeugInnen gesucht - Bundespolizei

Am Dienstag Abend wurde ein 45-jähriger Mann am Stadtrand des Gäubodener Volksfestes ernsthaft verwundet. Das CID Straubing erhofft sich nun Informationen aus der Bevoelkerung. Der 45-Jährige aus dem Kreis Straubing-Bogen hatte gegen 22.10 Uhr den Hilferuf angewählt und angekündigt, dass er gerade auf dem Gebiet der Kinseherberge zu Boden geschlagen und ins Gras geschlagen worden sei.

Sie konnte den Mann endlich am Teresienplatz treffen. Es gab ernsthafte Gesichtsverletzungen und er musste in ein Krankenhaus eingelassen werden. Der anscheinend besoffene Mann konnte keine genauere Darstellung des/der potentiellen Täter(s) geben. Das Straubinger Kriminaldezernat hat nun die weitere Untersuchung des Falles aufgenommen und fordert Informationen von der Bevoelkerung.

Straubing: Mann am Kinseherberg ernsthaft verwundet - ZeugInnen gesucht - Bundespolizei

Am Dienstag Abend wurde ein 45-jähriger Mann am Stadtrand des Gäubodener Volksfestes ernsthaft verwundet. Das CID Straubing erhofft sich nun Informationen aus der Bevoelkerung. Der 45-Jährige aus dem Kreis Straubing-Bogen hatte gegen 22.10 Uhr den Hilferuf angewählt und angekündigt, dass er gerade auf dem Gebiet der Kinseherberge zu Boden geschlagen und ins Gras geschlagen worden sei.

Sie konnte den Mann endlich am Teresienplatz treffen. Es gab ernsthafte Gesichtsverletzungen und er musste in ein Krankenhaus eingelassen werden. Der anscheinend besoffene Mann konnte keine genauere Darstellung der potentiellen Verursacher geben. Das Straubinger Kriminaldezernat hat nun die weitere Untersuchung des Falles aufgenommen und fordert Informationen von der Bevoelkerung.

Mehr zum Thema