ElitePartner.de

AuslesePartner.

Exklusivitätstest August 2018: Rip-offs oder Echtdaten? Die 29-jährige Erzieherin spricht über ihre eigenen Eindrücke bei der Arbeit mit der Firma ELITE PARTNER. Anonymität ist ihr wichtig und sie sagt, wie es ist, bei uns registriert zu sein. Arbeitet die Software wirklich? Meine Frau brauchte also nicht viel Überzeugungsarbeit, um mich für die Teilnahme an unserem ElitePartner-Programm zu gewinnen.

ElitePartners Anzeigen vermitteln den Anschein, dass nur "Akademiker und Single von hohem Niveau" registriert sind.

Nach dem Kennenlernen von ELITEARTNER wurde ich tapferer und ergänzte mein Profil: Mir hat es gefallen, dass nicht alle meine Bilder auf Anhieb zu Gesicht bekommen. Ich habe einen gewissen Mann (Anwalt) schon lange angeschaut und ihm auch eine Botschaft über die Firma ELITE-Partner verfasst. Unglücklicherweise hat er sich nicht gemeldet.

Ehrlich gesagt, ich habe mit Aufregung auf jede Botschaft gewartet. Meiner Ansicht nach ist es auf jedenfall eine Probefahrt lohnenswert. Während unseres Testes haben wir 1 ganze Woche lang mit den ElitePartnern geflirtet. Dies ist unser Ergebnis: Im Unterschied zu vielen Dating-Agenturen zahlt sich eine Dating-Agentur wie z. B. der Elite-Partner wirklich aus und der Provider führt User zusammen, die wirklich gut zusammenpassen.

Sie finden bei uns Menschen jeden Alters. Unsere Videos vom ElitePartner-Test:

Elite-Partner-Erfahrung: Triffst du hier wirklich deinen Elite-Partner? - Partner-Suche-Beratung

Elite-Partner schüttelt die Werbungstrommel und ist viele aus der Fernseh-, Radio- oder Posterwerbung für Datingbekannt. Im Forum teilen sich die Geister: User Feelfury bezeichnet das Tor als "dirty shop", weil es die Member abreißt, zweifelhaft ist und die Menschen dort alle aussehen, als wären sie durch das Skalpell gestürzt, mannik2 ist aus vergleichbaren Motiven "satt" und sieht dem Tag entgegen, an dem sein Zweijahresvertrag endlich ausläuft.

Obwohl Tulipali den Begriff Elite-Partner "total dumm" vorfindet, hat sie dort ihren Traumpartner entdeckt und ist seit drei Jahren sehr zufrieden. Lisa hat im Jahr 2013 auch ihren Lebensgefährten über Elite-Partner kennen gelernt. Schon die ersten Termine, die der Student über Elite-Partner arrangiert hatte, waren erfolglos: "Einige von ihnen waren Kandidatinnen, die besser an den Fotos arbeiteten als in der Wirklichkeit.

Lisa und Piotrek wurden sich durch die so genannten "matching points" bewusst. Er hat Lisa eine erste Botschaft geschrieben und dann die ersten Nachrichten verfolgt: Was macht der andere Beruf? Welche Hobbys hat Lisa? Dennoch kam ein zweites Meeting, dann ein gemeinsames Fest und im Mai 2013 ging es von NRW nach Hessen - in die erste Gemeinschaftswohnung.

"â??Wir sind glÃ?cklich, aber wir geraten auch ab und zu in Schwierigkeitenâ??, verrÃ?t Lisa. "Bei Lisa und Piotrek hat es mit ihrer großen Leidenschaft funktioniert - kein Wunder, dass die beiden auch allen anderen Partnern Elite-Partner empfehlen: "Bei Elite-Partnern mag es etwas kostspieliger sein, aber am Ende hat sich das bei uns mehr als gelohnt!

Bei Elite Partners suchen viele meiner Erfahrungen nach etwas Ernstes. "Elite-Partner - für manche ein "Dirt Shop", von dem man rasch müde wird, für andere wie Lisa und Peter der Weg zum Glück. Wenn Sie sich bei uns registrieren, sollten Sie sich nicht von den "niedrigen" Preisen blenden und die Kleingedruckten durchlesen.

Mehr zum Thema