Chat Sklavin

Chat-Sklavin

Meine charakteristischste Fetisch ist der unbändige Wunsch nach Erziehung, ich will dein devoter Cam-Sexsklave sein! Sexchat mit dominanten Mädchen oder Sexcam-Chat mit einem Sklaven, um den Fetisch auszuleben und SM Camsex zu genießen. Ein Sexsklave im SMS Chat Du bist dominant und auf der Suche nach einem Sexsklaven, der von Dir bestraft werden will. Vor den Menschen will ich mich ergeben und mich ihnen als unterwürfiger Sklave unterwerfen. Kostenloser Chat - Privater Chat - VIP Show - VibraToy - Zweiwege-Audio.

Fetisch Sex Sklaven Cam Sex Webcam Chat

Meine charakteristischste Eigenschaft ist der unwiderstehliche Drang zur Aufzucht, ich will dein devoter Cam-Sexsklave sein! Zur Erfüllung meines Wunsches brauche ich einen fachkundigen Herrn, der eine Möse wie mich extrem unerbittlich führt, jemanden, der auch bereit sein muss, mich im Falle von Zickigkeit auszubilden! Seien Sie mein Herr, ich werde Ihre Füsse mit Nachsicht waschen.

Nehmt mich fest und vertreibt mich aus Trotz. Noch immer komme ich gerne ganz frisch vorbei und stelle einen erotischen Body zur Verfügung, aber zugleich bin ich extrem devot - ich wünsche mir, dass dir das alles passt....! Besuchen Sie meine Fetisch-Webcam ganz unkompliziert und werden Sie ein Master über mich - auch wenn Sie kaum Erfahrung im Kontakt mit gehorsamen Sexsklaven haben!

Bitte, befreit mich von meinem Trotz, erzieht mich starr und schonungslos! Bei meinem Leib schwöre ich, ich will alles ohne Ausnahme durchmachen, nur um ein williger Sexsklave zu werden! Erziehen Sie Ihre Sklavin oder geben Sie sie Unbekannten, damit sie dient.....!

Suchen Sie einen rechtschaffenen Sklaven.

Sie als Sklave kommen NUR in Betracht, wenn Sie die folgenden Aspekte erfüllst (ALLE Punkte): I. Sie sind absoluten unterwürfig und brav. Von meinem Knecht verlange ich Aufgeschlossenheit und Einsicht. Weil es viele Fälschungen gibt, wird davon ausgegangen, dass Telefon und echter Umgang pünktlich ablaufen! Doch denk daran, ich suche Sklavinnen, nicht Geschäftspartner!.

Regel: 1.1. Die Sklavin muss sich ihrem Master gegenüber immer unterwürfig und demütig widersetzen. 1.2 Die Sklavin muss sich ihrem Herr gegenüber stehtâs. danken. 1.3 Die Sklavenfrau muss mit Gehorsam fragen steht für Strafe und, wenn du weißt, was dein Herr für plant, diese sofort auf Verlangen zu bestrafen und den angemessenen Umfang zu bestimmen.

1.4 Die Sklavin darf ihre Füße nicht schließen oder auf übereinander einwirken. Er hat immer unabhängig von deiner Klamotten, um die Füße leicht besprüht zu haben. Damit dein Herr oder jede andere die in der Lage ist, Einsicht in die nackte Schande des Sklaven zu gewinnen, ist es möglich.

1.5 Die Sklavin wird jederzeit, wenn sie sich setzt, bevor sie sich setzt, ihren Röck dahinter kurz so anheben, dass sie mit ihrem bloßen Unterteil auf dem Sessel und nicht auf ihrer Kleidung liegt. 1.6 Der Sklave darf ohne Zustimmung seines Herrn Stühle nicht zu Hause sitzen.

Immer muss sie aus dem Erdreich herausknien. 1.7. Nachdem die Slaves eine Task von Ihrem Master erhalten haben, müssen sie innerhalb von 8 Stunden nach Empfang unter bestätigen den Zeitpunkt des Erfüllens der Task angeben, wenn sie nicht vom Master vorgegeben wurde. 1.8. Der Sklave legt jeden Sonntag Abend den wöchentlichen Plan für die Nächste week an, in der er seinem Herrn sagt, wann er wie verfügbar sein wird.

1.9. Der Sklave muss knieend aufstehen, wenn du dich von zu Hause aus nackt vor dem Computer bei deinem Herrn meldest. Der Sklave muss sein Beharren auf Beine, Beschämung und Achselhöhlen jederzeit vollständig beseitigen. Weg und Weiß der Strecke ist kostenlos oder wird vom Master verfügt ausdrücklich gewünscht. 2.2 Der Sklave ist bestrebt, dass Ihr Hautbett mit duftenden Pflegestoffen eincremt wird.

2.4. Die Sklavin muss sich immer wieder aufrichten. Kunst und Intensität werden vom Master nach Wunsch bestimmt. 2.5 Der Drang des Sklaven zum Wasserlassen wird je nach Trainingsgrad und Gehorsam des Sklaven gesondert reguliert. Der Sklave hat das Recht, sechsmal täglich zu pinkel. Der Sklave muss sich selbst pinkeln, wenn er völlig unbekleidet steht, um sich herauszuziehen.

3.2 Der Sklave darf nur Kleidungsstücke und Röcke mitbringen. Jede Form von Hose ist verboten. - In Fällen, in denen der Sklave Bestellungen Gegenstände auf oder in sich selbst zu führen hat, sind diese der Bekleidung vorzuziehen und die Bekleidung dementsprechend anzupassen.

4.1 Jeglicher sexuelle Konflikt ist dem Sklaven ohne die Genehmigung des Kapitäns unter ausdrückliche verboten. Das betrifft für, den Umgang mit Männer und der Frau sowie die Masturbation. 4.2 Es ist der Sklavin verboten, ohne die Zustimmung ihres Lehrers beim Geschlechtsverkehr einen oder mehrere Orgasmen zu haben. 5.1 Der Sklave hat eine Antwort, die du an deinen Master schreibst, wenn nichts anderes vorgeschrieben ist, steht er bereit, sie an seine E-Mail zu senden.

5.2 Sollte etwas mit diesen Vorschriften nicht reguliert werden, muss der Slave den Master um die entsprechenden Ratschläge ersuchen. 6.1 Die Sklavin hat das Recht auf die von ihr berücksichtigt gesetzten und zu respektierenden Grenzwerte und Abstufungen. 6.1.1 Dies sind im Moment: 6.2. Der Sklave hat das Recht, dass deine Erziehung keinen nachteiligen Einfluss auf dein Familien-, Freundes- und Arbeitsleben hat.

Der Sklave muss diese Vorschriften immer einhalten. Die Master kann der Master ohne Angabe von Gründen zu jeder Zeit die Spielregeln des Sklaven entsprechend seinen Gutdünken und verändern anpaßt.

Mehr zum Thema