Bestes Partnerportal

Partner-Portal

Partner-Portale im Visier Die Parship ist eine der größten Partnervermittlungsagenturen in Europa. Rund 450'000 Einzelpersonen haben sich in der Schweiz registriert. Der Preis der Mitglieder ist verhältnismäßig hoch, aber Parship sieht sich auch als forderndes und ernsthaftes Unterfangen. Parship punktet regelmäßig als bestes Online-Dating-Portal im Ranking und sollte durch die Anwendung in renommierten Tages- und Wochenzeitungen ein besonders aufgeklärtes Zielpublikum ansprechen (z.B.

in der ZEIT, NZZ, FAZ). 31-49-Jährige erzielen die höchsten Mediationserfolge und sollten hochwertige Partnerempfehlungen machen.

Parship ist sicher eines der besten Online Dating Angebote für Newcomer und Single über 30 Jahre. Die monatlichen Kosten: von ca. 39,90 bis 89,90 Fr. Dieses Partnerportal ist noch recht neu. Sie wurde 2009 ins Netz gestellt, wird aber so stark vermarktet, dass sie mittlerweile eine große Zahl von Mitgliedern hat.

Bei eDarling haben sich in der Schweiz rund 225'000 Einzelpersonen angemeldet. Dementsprechend hoch sind auch die Dienstleistungen des Panels, wie der begründete Persönlichkeitstest und die zielgerichtete Selektion von Partner-Vorschlägen. Edarlings Firmenphilosophie ist es, nur wenige, aber sehr exquisite Partner-Vorschläge zu machen, anstatt viele Verbindungen mit weniger Gemeinsamkeiten anzuregen.

eDarling ist auch das sicherste Partnerportal in Bezug auf Bedingungen und Datenschutz. eDarling ist für viele sogar ein Pluspunkt, im Unterschied zu Eliteparties oder Parships, weniger elitär. Tätig in den vergangenen vier Kalenderwochen; monatlich Kosten: von ca. 50 bis 200 Fr. Der Titel dieses einzelnen Portals ist das Program.

Elite-Partner sind daher besonders bei Menschen gefragt, die ihre Wahl des Partners von ihrem Bildungsniveau, aber auch vom möglichen Erwerbseinkommen abhängt. Sämtliche Profildaten werden von uns von der Hand überprüft, d.h. die Aufnahme kann verweigert werden. Außerdem ist es dem Parship des BigPlayers sehr nahe und wird vor allem von den über 50-Jährigen als die beliebteste Balzarena angesehen.

Im Anschluss an den Personaltest gibt es freie Partner-Vorschläge. Nur wenn man mit diesen Menschen in Verbindung kommen will, ist eine bezahlte Teilnahme von fast 50 CHF pro Monat notwendig. Weiter zum Thema: Die monatlichen Kosten: von ca. 50 bis 90 Fr. Dieses einzelne Portal unterscheidet sich bereits im Preis von den obenstehenden.

Alleinstehende können ganz normal ein eigenes Benutzerprofil anlegen, dieses für andere Personen einsehbar machen und mit anderen Personen chatten oder chatten. Dies kann etwas langweilig sein, denn in der Schweiz zählen die meisten Freunde von Freundschaftswerbung. Im Live-Chat ist der Freundeskreis jedoch führend. Diese Seite begreift sich auch vielmehr als Einzelbörse und nicht als Vermittlungsplattform.

Deshalb gibt es auch keine Persönlichkeitsbewertung und auch keine konkreten Partner-Vorschläge. Durch die verhältnismässig niedrigen Preise (ab CHF 15 pro Monat) ist die Aktienbörse dennoch für viele Single attraktiv.

Mehr zum Thema