Aida Oktober 2016

Okt. 2016 Aida

Sämtliche AIDA-Kreuzfahrten im Oktober 2018, 2019, 2020 auf einen Blick. Schifffahrten im Oktober 2018: Schifffahrten im Internet reservieren In Nordamerika werden unter anderem folgende Seehäfen angelaufen: New York, Boston, Bar Harbor, Halifax, Quebec und Montreal. In der Mittelmeerküste erwarten Sie Seehäfen wie Antalya, Limassol, Athen/Piräus, Volos, Istanbul, Izmir, Santorini und Marmaris. ab 749 ? p.

P. ab 849 ? p.P. ab 1.210 ? p.P. ab 849 ? p.P. ab 979 ? p.P. ab 1.169 ? p.P. ab 979 ? p.P. inkl. ab 1.007 ? p.P. ab 499 ? p.P.

Herbstkreuzfahrt 2018/2019 günstige Buchung

"swf171399 ",""",""",""", "9.0.0"",""",flashvars,params,attributes); entkommen Sie den windig-nassen Herbstmonaten - jedenfalls für eine kurze Zeit. Auf der Fahrt können Sie zwischen unterschiedlichen Kabinenkategorien auswählen. Weitere Fahrtinformationen für die Herbstkreuzfahrt erhalten Sie unter Reiseinformation. ab 949 ? p.P. ab 1.349 ? p.P. ab 1.349 ? p.P. ab 1.349 ? p.P. ab 1.349 ? p.P. ab 1.349 ? p.P. ab 1.349 ? p.P. ab 1.349 ?.

Die Firma AIDAstella operiert im Westmittelmeer statt im Osten.

Die AIDA Kreuzfahrten hat alle Sommerfahrten für 2016 im Östlichen Meer storniert. Statt dessen wird das Raumschiff AIDAstella im Westmittelmeer zum Einsatz kommen. Dies teilte das Traditionsunternehmen Ende Jänner mit. Dies ist auf viele Anfragen betroffener Verbraucher zurückzuführen, ihre Buchungen nach einem terroristischen Anschlag vom 11. Februar in Istanbul zu ändern, bei dem mehrere Deutsche ums Leben kamen.

AIDA teilte in einem Brief an ihre Reisebüro-Partner am 28. Februar 2016 mit, dass sie "zahlreiche Rückfragen von Besuchern nach den letzten Vorfällen in der Türkei erhalten habe", die "den Willen geäußert hätten, ihre Reiseorganisation in eine andere Ferienregion zu verlegen". Da es das ultimative Urlaubsziel ist, dass die Urlauber ihren Aufenthalt geniessen, wurde beschlossen, im Hochsommer 2016 nicht in das östliche Mittelmeer zu fahren.

Vielmehr übernimmt "AIDAstella vom 28. Februar 2016 bis zum 28. Oktober 2016 die 7-tägigen Fahrten von AIDAaura im östlichen Mittelmeerraum von Palma de Mallorca aus". Positive Begleiterscheinung: Da die "Stella" grösser ist als die "Aura", werden neue Kapazität für die gut besuchten Strecken im Westmediterran frei. AIDAaura zieht nach Nordeuropa, um sicherzustellen, dass das westliche Mittelmittelmeer nicht zu schmal wird.

Zu diesem Thema meint AIDA: "AIDAaura wird am Stichtag 31. Dezember 2016 nach Nord-Europa abreisen und weitere Fahrten von dt. Seehäfen zu den attraktivsten Zielen im Norden unternimmt. Nähere Informationen zum neuen AIDAaura-Reiseprogramm werden in Kuerze bekannt gegeben. "Die von den Veränderungen betroffenen Personen werden von AIDA benachrichtigt und können zwischen dem 3. und 3. Dezember 2016 mitwirken.

Im Einzelnen geht es um bereits gebuchtes Personal auf den nachfolgenden Routen: Jeder, der eine der oben erwähnten Fahrten mit der Firma Aidaura im Westmittelmeer unternommen hat, wird nach Aussage der Kreuzfahrtgesellschaft "eine Kajüte in der gleichen Klasse am Tag der Reise " an Board der grösseren Aida Stella haben. Die betroffenen Passagiere werden von AIDA "bis zum 09.02.2016" eine aktuelle Buchungsbestätigung zugesandt.

Danach können die Besucher in MyAIDA Exkursionen und andere Urlaubs-Highlights mitbuchen. "Sämtliche zuvor über MyAIDA gebuchte Dienstleistungen werden annulliert, bereits bezahlte Geldbeträge werden zurückerstattet". Weil AIDAstella grösser ist als AcidAaura, sind einige Streckenanpassungen notwendig: Diejenigen, die eine AIDA-Reise mit der "Stella" im Osten des Mittelmeeres gebuchte haben, können zu einem neuen gewünschten Termin kostenlos umgebucht werden.

Alternativ dazu rät AIDA zu "einer traumhaften Fahrt mit AIDAstella von Mallorca". Der Kunde kann "einen Tag später als vorgesehen in seiner angemeldeten Hütte reisen". AIDA möchte sich für diese Anpassungsfähigkeit "mit 100 EUR Bordkredit pro Kopf (1./2. Kopf)" bedanken. FÃ?r Buchungen der Tour "Ã-stliches Mittelmeer": FÃ?r Buchungen der Tour "ÃgÃ?is aus Antalya": Diese Touren sind auch an anderen Reisedaten möglich, aber AIDA kann "in diesem Falle leider nicht die gebuchte HÃ?tte garantieren".

AIDA schlägt folgende Variante vor: Wenn " der Gast sich für eines dieser beiden Programme im ursprünglichen Reiseperiode entschließt ", gewährleistet AIDA "den zuvor veranschlagten Reisedienstpreis und 100 EUR On-Board-Guthaben pro Kopf (1. / 2. Person)". Für All-Inclusive-Kunden übernimmt AIDA die Ummeldung von Flügen. Wenn Sie " einen anderen Zeitpunkt oder eine andere Fahrt aus dem umfangreichen Reiseangebot von AIDA [....] mit Austrittsdatum bis zum 30.11.2016 " wählen, zahlen Sie den jeweils gültigen Reisedienst.

In der Zeit vom 7. bis 9. Juni 2016 akzeptiert Ihr Reiseunternehmen Ihre Umbuchungsanfragen (oder AIDA, wenn Sie die Buchung dort vorgenommen haben). Die von AIDA automatisiert getätigten Buchungen erlöschen nach dem Stichtag demnach. Ist die neue Fahrt sicher, können die Besucher ihre Urlaubs-Highlights im MyAIDA-Portal eintragen. Alle bereits über MeineAIDA verbuchten Dienstleistungen werden annulliert und bereits bezahlte Geldbeträge erstattet.

In Istanbul gab es am 11. Jänner 2016 einen katastrophalen Terroranschlag: An diesem Tag "hatte sich ein Suizidbomber in der NÃ??he der Hagia Sophia und der Neuen Blauen Moschee im mittleren Touristengebiet Sultanahmet in die Höhe gejagt", dabei sind elf Deutsche untergehen gewesen, wie Spiegel online schildert. Schon im vergangenen Jahr bewertete AIDA Kreuzfahrten die Sicherheitssituation in Istanbul als mindestens zeitweise so gefährdet, dass Istanbul auf einigen Strecken umgangen wurde.

Nach mehreren touristischen Verlusten Ende Jänner hält die in Rostock ansässige Spedition nun offenbar die gesamte Türkei für zu gefährlich. AIDA Cruises ist damit keinesfalls allein, denn in den letzten Tagen haben andere Schifffahrtsgesellschaften (wie MSC oder Norwegian Cruise Line) ihre Anrufe in die Türkei storniert.

Mehr zum Thema