Zed Abofalle

Abonnementfalle für Zed-Abonnements

Sie erfahren, wie Sie Fallen für Handy-Abonnements bekämpfen können. Steigen Sie in die Abonnementfalle. Verlassen Sie die Abonnementfalle.

Ich dachte also zuerst, die SMS sei Phishing: Sie wollen, dass ich auf den Verweis klicke und dann passiert etwas? Bei der Suche nach "Zed Mobile" erhalten Sie nicht einmal die zugehörige Website als ersten Hit, sondern Tipps zu Abonnementfallen und Diskussionsforen mit Betreffenden. Die 4,99 waren nach einer knappen Stunden auf meiner Konto in der Vodafone App zu finden.

So versuchte ich, Wodafone zu kontaktieren. Ich wollte das Problem gar nicht erst mit Wodafone in Zusammenhang bringen, aber das ist jetzt unangenehm. Die Tricks sind ihm bekannt und er beschwert sich, dass dies zu einfach ist - ein Mausklick auf ein Werbebanner könnte ausreichen. Ich weiß nicht, wie es rechtmäßig sein soll, ein Abonnement mit nur einem Mausklick zu kaufen, ohne irgendwelche Angaben zu machen?

Die 4,99 sind nach einer knappen Stunden wieder von meiner Abrechnung verschollen und ich kann in den Ferien fahren. Vielen Dank, Wodafone, für die rasche Unterstützung!

Die neue Abonnementfalle auf Facebook: Deutschland Zed Deutschland

Meine sehr geehrten Kolleginnen und Kollegen, ich wünsche mir sehr, dass ich nicht auf Ihre Unterstützung zurückgreifen muss, aber ich möchte Sie über den nachfolgenden Sachverhalt informieren. Ich habe auf der Seite von waghalsigem Handeln auf den nachfolgenden Verweis geklickt: http://www.beautyevaluator.com/index. php, um das Ergebnis abzufragen, wurde ich nach der Mobiltelefonnummer gefragt, die ich dumm eingegeben habe. Kurze Zeit später habe ich die folgende Nachricht erhalten: 1. 5667 Geben Sie einfach als Kennwort ins Netz ein und erhalten Sie tolle Updates. www.clipmotion. de 1. Ihr Dienst Netz Abo:

Clipmmotion (2,99 Euro/Tag) von Zed Deutschland wurde erstellt. Bei der Recherche im Netz habe ich dann herausgefunden, dass es sich bei diesem Unternehmen wahrscheinlich um einen Betrug gehandelt hat, um sorglosen BÃ??rgern zu helfen, sich so zu registrieren.

Wir hoffen, dass Sie diese Daten nutzen können, wenn Sie sie nicht bereits kennen. Für meinen Teil habe ich natürlich gleich in einer E-Mail aufgehört und gehofft, dass ich wegen dieses Unternehmens nicht mehr auf Ihre Unterstützung angewiesen zu sein. Seit einiger Zeit stehen wir in Verbindung mit Facebook-Anwälten, um diese Abonnementfallen auf Facebook-Seiten zu beheben.

Auch ich werde Ihren Vorgang an die Adresse des Unternehmens ohne Angabe Ihres Nutzernamens übermitteln und hoffen, dass es dem Unternehmen durch die Nutzung von Skype verboten ist, diese Anzeige auf seiner Website zu veröffentlichen. Die Korrespondenz mit Zed Deutschland hat uns von Fr. B.H. zugestellt: Sehr verehrte Fr. H. vielen Dank für Ihre E-Mail vom 10.01.2012. Wir haben das Clipmotion-Abonnement wie gewünscht zum nächsten möglichen Datum 12.01.2012 beendet.

Wir weisen darauf hin, dass nach der Stornierung monatliche Gebühren ein letztes Mal auf Ihrer Abrechnung stehen können, da die Mobilfunkbetreiber bereits im Nachhinein Abrechnungen ausstellen. An diese Handynummer haben wir, um Missbrauch auszuschließen, eine SMS mit einem eigenen Passwort mit der Aufforderung zur Bestätigung des Abonnementauftrags durch Angabe dieses Passworts im Int. versandt.

Dann schickte sie an Info@clipmotion.de: Sie haben in der mir zugesandten SMS geschrieben, dass von mir noch immer, vor allem wegen ihres fragwürdigen Auftretens, das nicht erkannte Abonnement zu jeder Zeit mit sofortiger Wirkung gekündigt werden kann. Dies ist nicht der 12.01.2012. Korrigieren Sie dies nachträglich!

Mehr zum Thema