über Tinder

Über Tinder

Die mobile Dating-App Tinder hat ein Ziel: Nutzer in ihrer unmittelbaren Umgebung sollen sich kennenlernen. Wahre Liebe über Tinder zu finden ist genauso (un)romantisch wie jede andere Geschichte, die man kennen lernt. Schlussfolgerung: Zunder ist derzeit in aller Munde und zählt definitiv zu den heißesten Flirt-Apps der Schweiz. Welche Zunder mag, welche nicht. Unsere Tinder-Anwender wollen diese Funktionen nicht missen.

Wissenswertes über Zunder

Tinder, die Handy-Dating-App, hat ein Ziel: Benutzer in ihrer unmittelbaren Umwelt sollten sich kennen lernen. Der Tinder-Account kann ganz leicht mit einem bestehenden Facebook-Profil erstellt werden. Tinder nimmt den Name, das Lebensalter und fünf Bilder aus dem Facebook-Profil. Tinderbenutzer können sich in einem eigenen Test einbringen. Wenn Ihnen das empfohlene Gegenstück zusagt, können Sie es mit einem Wischtuch auf dem rechten Bildrand markieren.

Falls nicht, schieben Sie das Motiv bitte nach rechts.

Was, wenn dein Zunder-Match auf einmal deine große Leidenschaft ist?

Mit Tinder ist alles in Ordnung, außer zu versuchen, die Lebenslust zu finden: Halten Sie Ausschau nach "inspirierenden Menschen". Die wahrscheinlich vordergründigste Partnersuche der Weltgeschichte kam vor fünf Jahren auf den Handel und in die Hand von gebohrten Single und denen, die es werden wollen. Zunder aß die Romanze des gegenseitigen Bekanntschaften, kotzte auf und spülte die Toilette hinunter.

Sie trafen sich durch Tinder. Mochten sie vielleicht peinliche, berührende Vorträge über das gegenseitige Kennen lernen unterlassen? Feiere deine Liebste, wenn du es wagst! Zunder hat immer noch den guten Namen, eine Anwendung für schnelle und kurzlebige Freude zu sein. Alle kennen jetzt wenigstens ein Ehepaar, das sich durch die Dating-App gegenseitig fand und das das große Vorbild ist.

Mit Tinder zu lieben ist verdammt gut. Über eine gefundene Liebesbeziehung über Tinder zu sprechen, ist bedauerlicherweise nur die erste: Irgendwie Mist. Liegt Zunder nur vordergründig auf der Haut? Die erregte Erzählung vom Treffen mit dem neuen Partner oder der neuen Partnerin ähnelt dann mehr einem Bekenntnis. "Er ist wirklich kein so charakteristischer Zundertyp" oder "Aber er hat wirklich lustige Sachen geschrieben" oder "Aber er hat Zunder nie wirklich verwendet.

"Niemand erwartet, dass er dort die wahrhaftige Schönheit findet. Aber das willst du nicht. Und das willst du nicht. Zunder ist nur ein Freizeitbeschäftigung. Doch wer sagt, dass Opa Willie die Anwendung damals noch nicht einmal in Betrieb genommen hat? Dahinter verbergen sich genau so gewöhnliche Menschen, wie es Opa Willie einmal war.

Aber so wie Level keine Handsahne ist, ist Zunder kein Elite-Partner. Aber wir sind begeistert: Deutschland ist heute der dritte große Absatzmarkt für Zunder in Europa. Gerade weil es so verflucht leicht ist, Tinder ausprobieren zu können, gibt es unter den Usern genug ganz gewöhnliche Leute wie dich und mich.

Andererseits bedeutet das, dass es durchaus möglich ist, dort etwas Reales zu haben. Etwas seltsam, aber möglich. Ist es nicht so, dass sie am Ende nicht nur die lieben? Aber wenn es darum geht, den Erziehungsberechtigten dort, wo sie sich trafen, etwas Erklärung geben zu müssen, wird oft eine kleine weiße Lüge erfunden oder die Beantwortung "über das Internet" muss ausreichen.

Denken wir darüber nach: Was wäre eine "romantische Einführungsgeschichte"? Schon dieser kleine Augenblick ist das Gegenstück zu Tinder. Die Zunderung ist nur die Zunderung. Wir müssen also nur unsere Zunder-Liebesgeschichten senden, genau wie alle anderen auch. Dann fragte ich eine Bekannte, ob sie je an der Liebenden zweifelte, weil sie ihren Mann durch Tinder kennenlernte.

Zunder ist für mich wie ein großer, farbenfroher Süßwarenladen, in dem man die kaubaren Süßigkeiten in der schönsten Geschenkverpackung ausprobieren kann - kostenlos!

Mehr zum Thema