Santrado Erfahrungen

Das Santrado Erlebnis

von dem reichen Schatz seiner Erfahrung mit seiner weisen Rate. Produktdetails "Feuer TV", "url":"/dp/B06XTVS1D4/ref=nav_shopall_k_fire_tv_needle"},{"subtext": "Die neue Bestsellergeneration, Feuer Fernsehstick", "text": "Feuer Fernsehstick", "url": "</dp/B01ETRIS3K/ref=nav_shopall_k_fire_tv_tank"}}]},{"text": "movies, series and more", "columnBreak": "1", "items":[{"text": "PrimeVideo - In Prime enthalten", "url":"/Prime-Video/b/ref=nav_shopall_k_fire_tv_piv? "Kaufen Sie Musik", "columnBreak": "1", "items":[{"subtext": "Music to touch", "text": "CDs & Vinyl", "url":"/b/ref=nav_shopall_dm_cds_vinyl? "text ": "Fire 7 Kids Edition", "url":"/dp/B01J90R8D8/ref=nav_shopall_k_aket"},{"subtext": "Unser grösstes und am schnellsten lesbares Tablett für Kinder", "text": "New - Feuer-HD10 Kids Edition", "url": ie=UTF8&node=10733082031"},{"text": "Made in Italy", "url":"/b/ref=nav_shopall_HM_mii?

z. B.=UTF8&node=1244060404031"}]},{"text": "Kontakt", "dividerB": "1", "items":[{"text": "Sie kreieren selbst?

z. B. UTF8&node=12775495031"},{"subtext": "Für Feuer OS, Android, iPhone und Desktop Browser", "text" : "Alexa App", "url" :"/gp/help/customer/display.html/ref=nav_shopall_k_echo_app ?

Das Pfandrecht - Beratung, Unterstützung und Heilmittel für trauernde Geschwister.

Wenn Sie sich mit Ihrem Bruder oder Ihrer Schwester vor kurzem oder vor langer Zeit getrennt haben, können Sie feststellen, dass Sie immer noch viel emotionale Energie in Bezug auf bestimmte Themen haben. "Cliquez auf jede der vier Emotionen, um andere Gefühle zu sehen, die in dieser bestimmten Familie sind. Pourquoire: Warum sind beraubte Geschwister immer noch verrückt - Tage, Monate oder sogar Jahre nach dem Tod ihres Bruders oder ihrer Schwester?

Enge Zusammenarbeit mit dem Kunden, hier einige der Gründe. Die Dauer des Verlustes ihres Bruders oder ihrer Schwester wurde von den Eltern oder anderen Familienmitgliedern oder Freunden nicht anerkannt. Die Manière hat die Nachricht vom Tod nicht richtig verstanden. D' andere erwarteten von den überlebenden Geschwistern, sich um die Eltern zu kümmern oder den Verlust auszugleichen.

Kommentieren Sie, wie sie sofort nach der Nachricht behandelt wurden. Unkenntnis, die anderen wurden an einen Verwandten geschickt, einige erhielten keine Informationen............ Die Fassade wurde in den Monaten und Jahren nach dem Verlust so behandelt, wie sie oder ein anderer Bruder oder eine andere Schwester. Zum Beispiel wurden einige beschuldigt, nicht derjenige zu sein, der gestorben ist, andere wurden als Sündenbock für die Wut der Eltern ins Visier genommen.

Die Paare hatten kein Bewusstsein für die Realität von Leben und Tod, also fühlten sie sich, als wären sie jetzt anders als sie. Auf keinen Fall durften sie trauern oder sich für ihre Trauer schuldig fühlen. Person hat den Tod nicht erwähnt und der tote Bruder oder die tote Schwester wurde nie erwähnt.

Ils n' m konnten sie die Leiche nicht sehen. Es gibt keine Übereinstimmung mit einigen Aspekten der Beerdigung, der Grabstätte oder der Grabmarkierung. Der Eindruck, dass der Bruder oder die Schwester im Krankenhaus angemessen versorgt wurde, ist nicht vorhanden. Es ist ein gebrochener und verletzter Körper, zum Beispiel nach einem Autounfall. Es ist nicht erlaubt oder ermutigt worden, an der Beerdigung teilzunehmen.

Ils neugierig, wie sie mit ihren Gefühlen umgehen sollten. Es ist nicht bekannt, wie schwer die Krankheit war. Quelquappe. Jemand anderes überlebte und war in den Unfall verwickelt, der ihren Bruder oder ihre Schwester tötete. Die Kinder mussten babysitten, das Haus putzen oder andere Dinge tun, während die Eltern im Krankenhaus, im Büro des Sheriffs, im Bestattungsinstitut usw. waren.

Personne hat nie gefragt, wie sie sich fühlen. Ils entendaient hat man oft gehört: "Wie geht es deinen Eltern? "Ils ont d'établissement. Überall wurde ihnen vorgeworfen, dass sie zu jung waren, um zu verstehen, was wirklich vor sich ging. Es ist ein übertriebener Schutz nach dem Verlust.

Auf diese Weise sollten sie die toten Brüder und Schwestern werden. Ils n' ay, sie hatten keine Chance, sich zu verabschieden. Die Biennale der verstorbenen Geschwister wurde ohne deren Zustimmung gestiftet oder veräußert. Die Frères der Geschwister spüren noch immer die Traurigkeit und Traurigkeit der vielen Verluste, die mit dem Tod eines Geschwisterkindes verbunden sind. Das Unternehmen und die Zukunft mit ihren Brüdern und Schwestern.

Perteure, zumindest für einige Zeit, während sie trauern. Die Parteien haben Teile des Selbst verloren, die auf den verstorbenen Bruder oder die verstorbene Schwester projiziert wurden. Es ist nicht die Aufmerksamkeit, die sie brauchten, um mit einem so tiefen Verlust fertig zu werden. Il ya ist ein Loch, wenn sie ihre anderen Geschwister besuchen, denn dann ist es offensichtlich, dass eines fehlt.

Désolé que l'études, die sie nicht wiedergutmachen können. Die Frères haben nicht alle Geschwister die gleiche Erfahrung, aber hier sind einige der Gründe....... Sie können mit anderen trauernden Menschen zusammen sein und zuhören. Ils apprécientes genießt das Leben und die Beziehungen. Es ist eine tiefere geistige Existenz.

Sie haben uns immer mit dem verstorbenen Bruder oder der verstorbenen Schwester verbunden. Certains. Manche sagen, sie fürchten den Tod nicht mehr. Ils ontan, als ob sie von einem Engel bewacht werden. Lorsquist, wenn sie in anderen Beziehungen beunruhigt sind, haben sie das Gefühl, dass ihre verstorbenen Geschwister immer auf ihrer Seite sind. Lorsqui, wenn sie einmal mit ihrem Bruder oder ihrer Schwester geteilt werden, spüren sie die Anwesenheit dieses Bruders oder dieser Schwester.

Das ist der Grund dafür, dass die Angst, das zu tun, was der Bruder oder die Schwester tat, zum Tode führte - Schwimmen, Fahren, Reiten. Peurin, die Angst vor dem Tod ihrer eigenen Kinder. Croire, zu glauben, dass das Leben nie wieder dasselbe sein wird. Vermeiden, dass sie lange leben. Anxiété Gesicht am Tod ihrer Eltern. Sie können sich schuldig fühlen, weil sie mit verstorbenen Geschwistern gekämpft haben.

Die Schuld daran, wie sie sich zur Zeit der Krankheit verhalten haben, z.B. mit Freunden auszugehen, anstatt bei ihrem Bruder oder ihrer Schwester zu bleiben. Penser, die denken, dass sie den Tod hätten verhindern sollen, oder dass sie den Tod verursacht haben, z.B. indem sie ihrem Bruder oder ihrer Schwester eine Krankheit gegeben haben. Die Schuld, weiter zu leben, zu überleben oder glücklich zu sein.

Lauter Angst, dass noch etwas Schreckliches passiert, ohne dem Leben zu vertrauen. Pensant, sie sollten perfekt sein und sich nie beschweren. Die Schuld an einer Reihe von Dingen, die sie vor dem Tod taten oder nicht taten.

Mehr zum Thema