Partner Suchen oder Finden Lassen

Suche oder Suche nach Partnern

Durchsuchen oder einfach finden lassen? Aber wenn es um Liebe geht, ist es besser, gefunden zu werden. Für Menschen, die keinen Partner finden, ist dieser Befund jedoch nicht sehr hilfreich. Viele Frauen verhungern im Namen der Liebe, um für ihre Partner attraktiv zu sein. Aber Sie müssen nicht einfach aufhören zu suchen.

Die Suche und warum es sich rechnet, gefunden zu werden

Einen Partner, ein Zuhause, einen Job, einen Zweck, mein Können. Die Serie kann noch lange fortgesetzt werden. Zum Beispiel die Suche nach dem passenden Partner. Dies war damals sehr wichtig in meinem damaligen Berufsleben. Als ich mit meinen Freundinnen aus war, konnte ich nicht immer die Lust an unserem Meeting spüren, weil ich schon so viel Zeit hatte, mich umzusehen.

Ich vermisse also nicht den passenden Kerl. Doch wenn wir auf die Suche gehen, glauben wir, dass etwas nicht perfekt ist, dass es einen Nachteil gibt. Irgendetwas fehlte, um Sie zu erfreuen oder zu befriedigen.

Nein, dann stellt man nach einer Weile fest, dass es noch etwas gibt, was einem im eigenen Alltag für das ultimative Wohlbefinden fehlen wird. In dieser Verliebtheit erkennen Sie alles in Ihnen. Hört dann aufmerksam zu, was diese liebevolle Botschaft zu euch sagt: Seid sehr lieb und aufmerksam mit euch selbst und euren Emotionen.

Weil du damals die interne Genehmigung erteilt hast, gefunden zu werden. Das kommt von der eigentlichen Nächstenliebe, die jeder Kreation zu Grunde liegen. Das ist der Weg vom Suchen zum Finden. Aber es macht einen großen Unterschied, ob wir uns von dem, was wir tun, leiten lassen.

Wie oft in unserem Dasein haben wir diese großen Koinzidenzen erfahren, die uns in ein unglaubliches Erstaunen versetzt haben. Dies sind keine zufälligen Ereignisse, ich möchte nur sagen. Dies könnte passieren, weil unsere internen und externen Antennensysteme empfangen wurden. Sie waren zur rechten Zeit am rechten Platz - richtig!

Steht mir ein Mensch gegenüber, dann sehe oder spüre ich in seiner Ausstrahlung sein Potenzial, das ihm zur Verfügung steht. Ob er sich dadurch aber finden läßt, ist immer seine eigene Sache. Keine Knappheit. Gefunden werden, sich aus der eigenen Überfülle herausfinden lassen und wirklich darauf bauen.

Erzählen Sie mir von Ihren Erfahrungen beim Suchen und Finden - wir können uns jederzeit helfen und daran errinern.

Mehr zum Thema