Partner Finden Zürich

Finden Sie den Partner Zürich

Miteinander Sport treiben - Gleichgesinnte suchen und finden. Aktuelle Artikel von Kletterpartnern, Tourpartnern und Forum: Registrieren Sie sich kostenlos und finden Sie Sprachpartner in Ihrer Nähe. Registrieren Sie sich und lassen Sie sich finden. Suchen Sie einen Reisepartner mit gleichen Interessen?

So finden Zürich Singles einen Partner im Spätherbst - News Zürich: Stadtzürich

Anstelle einer Internetwerbung sollten Einzelpersonen nach Partnern mit einem T-Shirt suchen. Der Flirt-Coach gibt den Anlass - und schlägt eine andere Vorgehensweise vor. Und was können Züricher Alleinstehende tun, wenn sie die finsteren Winternächte nicht allein erleben wollen? Vergangenen Sonnabend haben sie versucht, die Aufmerksamkeit der Passanten am Züricher Bahnhof auf sich zu lenken.

Schon 1997 starteten mehrere Züricher Kreativschaffende das Projekt mag. Die Zahlenkombination dient als E-Mail-Adresse, um den Fremden zu kontaktieren, den Sie an der Haltestelle vorfinden. Aber auch die Verkäufe der T-Shirts der Brüder Arn sind harzig: Im vergangenen Jahr wurden nur 15 Exemplare verkauft, darunter beinahe ebenso viele Damen wie Herren.

Zürichs Flirttrainer Thomas Peter erkennt das nicht an der Bekanntheit: "Ich finde solche Hemden oder Autoaufkleber, die es schon gab, albern". Wenn Sie einen Partner mit einem T-Shirt finden, haben Sie den Anschein, dass Sie etwas Krampfhaftes wollen und das beim anderen Sex nicht besonders gut ankommt.

In der Reihe "Die Züricher und ihr Liebesleben" ist ch/Newsnet den unterschiedlichen Facetten von Romantik, Paarbeziehung und Singleleben gewidmet. Background Wer kann nicht finden? Hast du etwas bemerkt, etwas getan? Hast du etwas Außergewöhnliches erlebt, photographiert oder gedreht?

Die meisten Single wohnen in der Zürcher Gegend.

In der Schweiz wohnen fast 1,53 Mio. Single zwischen 18 und 69 Jahren - die meisten davon in der Schweiz (34%). Damit sind die Möglichkeiten für die Suche nach einem geeigneten Partner geschaffen. Zu Beginn des Jahres haben viele Single einen Vorsatz für das neue Jahr ganz oben auf ihrer Liste: endlich ihren Traumpartner zu finden!

Der Blick für eine neue Beziehung ist gut, denn gerade im Jänner sucht besonders viele Einzelne einen geeigneten Partner. Auch die Umsetzungschancen sind laut der vorliegenden, von PARSHIP durchgeführten Repräsentativbefragung nicht schlecht. In der Schweiz gibt es rund 1,53 Mio. Einzelpersonen zwischen 18 und 69 Jahren, was rund 27% der schweizerischen Gesamtbevölkerung in dieser Altersklasse ausmacht.

Aufgrund einer besonders grossen Anzahl von Singles (34%) bietet die Zürcher Gegend die besten Aussichten auf neue Glückschancen für Singles. In den Midlands dagegen gelingt es, sich zu verlieben, weil sie die mit weitem Abstand niedrigste Anzahl an Singles in der Schweiz haben (22%). Auch wenn jeder Vierte in der Schweiz Single ist und sich die meisten einen Partner suchen, ist die Suche nach Mr. oder Mrs. Right oft erfolglos.

Eine mögliche Ursache dafür findet die PARSHIP Psychologin Barbara Beckenbauer in der Einseitigkeit der Bestimmung eines gewissen (Traum-)Typs: "Viele Einzelne behindern sich selbst und ihr Glücksgefühl, weil sie sich bei ihrer Suche zu sehr auf denselbe " Typen " beschränken. Fast jeder Fünfte ist vom Typus her gleich (Männer 19%, Damen 17%), rund die Hälfte von ihnen hat einen gewissen Partner im Sinn, ist aber durchaus bereit, eine Ausnahmeregelung zu treffen.

Das Gleiche trifft auf diejenigen zu, die in einer Gesellschaft leben: 40% von ihnen erklärten, dass sie keinen besonderen "Typ" vorziehen, während es für Einzelpersonen nur 22% sind. In erster Linie ziehen bestimmte Merkmale die Frau an (67%). Aber auch über die Hälfe von ihnen (56%) sagen, dass oft auch die Gestalt eines Menschen ihr Interesse erregt.

In den meisten Fällen reagieren sie auf die Zahl der weiblichen Personen (67%), aber mehr als die Hälfe (56%) sagen auch, dass bestimmte Eigenschaften für sie unumgänglich sind. Auf dem vierten Platz steht die Größe eines Menschen (34%, 23% Männer), während bei Männern die Haare von Männern in der Regel auf die Farbe der Frisur achten (31%, 22% Frauen).

Aber sie ziehen es vor, sportliche, schwarzhaarige Menschen anzusehen.

Andererseits ist der " Blondinentyp " bei Männern sehr beliebt: Die Tatsache, dass frühere Geschäftsbeziehungen immer aus dem selben Grunde abgebrochen wurden, könnte darauf zurückzuführen sein, dass niemand nach einem Partner suchte, der wirklich passen würde. "Besonders diejenigen, die sich immer wieder auf die selben Eigenschaften im anderen Geschlecht beziehen, aber bereits mehrere fehlgeschlagene oder seit langem Single sind, sollten bei der Wahl eines Partners ihr früheres Verhalten nachdenken.

Weil vielleicht jemand, der nicht in dieses System paßt und deshalb auf den ersten Blick nicht als potentieller Partner angesehen wird, besser für eine fröhliche, dauerhafte Zusammenarbeit geeignet wäre", sagt Barbara Beckenbauer.

Mehr zum Thema