Love Handicap

Liebeshandicap

Fish such Handycap - Der Singlestausch Handicap Liebe und andere Flirt-Portale Inwiefern und wann lehre ich einem Gegenüber, der Partnerqualitäten haben kann, sanft, dass es eine winzige Behinderung gibt? - Für die Betreffenden ergibt sich diese Problematik nicht, wenn sie über das Online-Portal Handicap love nach einem Partner suchen. Das freie Diskussionsforum hat nach eigenen Angaben aktuell 60.000 Teilnehmer und ist die grösste Einzelbörse für Menschen mit Behinderung in Deutschland.

Beispielsweise "Alfhari" mit dem unsäglichen Handicap "Arthrogryposis multiple congenita" und dem Hinweis, es zu googeln. Angemeldete Benutzer können ihr Handicap in ihrem persönlichen Bereich neben Frisur, Ursprung oder Hobby eintragen. So fühlte sich Benedikt Schmid jedenfalls, als er vor elf Jahren eine Frau mit einem nicht ganz makellosen Teint war.

Damals fragten sich die Philippinen, wie Menschen mit "richtigen" Behinderungen wahrscheinlich zu neuen Kontakten kommen. Außerdem wurde er durch Bekannte im gemeinnützigen Bereich angeregt und begründete die Liebe zu Handicap. Handicap love vertreibt seinen Männern heute die rege Teilnahme am Internetportal für eine Jahresgebühr von 30 E. S. "Mit den Beiträgen finanziert man die Werbeausgaben und die weitere Entwicklung des Portals", sagt Benedict Schmid, der derzeit an einer Handyversion von Handicap love mitwirkt.

Bei com gibt es rund 6.000 tätige Benutzer, die für die Kommunikationsmöglichkeit rund 30 EUR pro Tag ausgeben. All dies kann man für sich selbst feststellen und antworten, ob es sich gegenseitig auswirkt. Die Website singleboersen-vergleich.de vermittelt einen Gesamtüberblick über die einzelnen Börsen, Funktionalitäten, Bedingungen und Nutzernummern. Bei der Suche nach einem Partner im Internet begleitete die Action Mensch auch einen Rollstuhlfahrer.

Mit der Anmeldung bekommt jeder Benutzer ein eigenes Nutzerkonto, das ihn im Internet unter seinem echten oder einem erfundenen Nutzernamen im Internet darstellt. Mit Behindertenliebe haben wir uns exemplarisch umgesehen: Wie können die Benutzerprofile lauten, welche Funktionalitäten stellt das Internetportal zur Verfügung und welche Hilfe gibt es für deren Umgang? Bei Handicap Liebe werden mit dem Login die gewohnten Verzeichnisse wie "Mein Profil", "Kontakte", "Blockierte Benutzer", "Mailbox" oder Chat-Anfragen geöffnet - angemeldete Benutzer können sich hier gegenseitig zum Chatten bitten.

In den Foren teilen die Teilnehmer ihre Erfahrung in Bezug auf die Suche nach Partnern und Geschlecht, Arbeitssuche oder andere, hauptsächlich behindertengerechte Fragestellungen. In jedem Anforderungsprofil ist Raum für ein oder mehrere Bilder und personenbezogene Daten: "Wir publizieren oder entfernen keine Werbung, die Rufnummern oder E-Mail-Adressen enthält", steht es außerdem in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Handicapliebe.

Im Hinblick auf ein Handicap empfiehlt Benedict Schmid, bei der entsprechenden Störung zu bleiben, ohne sie zu sehr in den Mittelpunkt zu rücken. "Natürlich haben wir die Option, Benutzer vom Forums zu ausschließen, wenn sie andere belästigen", sagt Benedict Schmid. Diejenigen, die keine Kontakte mehr von bestimmten Benutzern erhalten möchten, können diese aus ihrem eigenen Postfach ausblenden.

"Wer feststellt, dass man sich gut verstanden hat, sollte sich auch bald treffen", sagt Benedict Schmid. "Es kann Schmid vorkommen, dass er nach solchen Kontakten zwei Benutzer weniger zu berichten hat.

Mehr zum Thema