Edates Kosten

Kosten der Edates

Kosten, Tests und Erfahrung mit eDates Zielgruppen von eDates sind Singles, die auf der einen Seite sehr ansprechend und auf der anderen Seite stilistisch und niveauvoll sind. Dieser einzige Austausch wendet sich vor allem an Menschen mit einem überdurchschnittlichen Gehalt und einem hohen Bildungsniveau. Ein großer Teil der Glieder übt sich regelmässig und sorgt für eine ausgewogene Ernährungsweise.

Das Geschlechterverhältnis bei eDates ist ebenfalls im Allgemeinen gut. Damit sind 40 Prozentpunkte der Mitgliedschaften männlich und 60 Prozentpunkte weiblich. 65% der weiblichen Glieder sind zwischen 28 und 45 Jahre alt. Im Alter von 18 bis 29 Jahren sind nach wie vor 35 Prozentpunkte der Menschen repräsentiert.

Etwa 25 Prozentpunkte der männlichen Bevölkerung sind über 45-jährig. Etwa 45 Prozentpunkte der Premiummitglieder sind weiblich und zwischen 21 und 30 Jahre jung. Bei eDates liegen die jüngeren Mitarbeiterinnen im Lebensalter zwischen 18 und 24 Jahren und sind mit rund 35 Prozentpunkten repräsentiert. Auf der anderen Seite benutzen Damen über 30 das Premium-Dating-Portal für ihre Verabredung und ihre Anzahl wird bei etwa 25 Prozentpunkten angezeigt.

Mit eDates werden kostenfreie Funktionalitäten und Dienstleistungen zur Verfügung gestellt, so dass Interessenten die Basisfunktion für Single nutzbar gemacht werden kann. Außerdem können sie kostenfrei Mitteilungen senden. Mit eDates können Sie auch einen Fragenkatalog über Ihre eigenen Präferenzen und Persönlichkeiten füllen und die Darstellung des gewünschten Partners kostenfrei verwenden. Wenn andere Nutzer ihr eigenes Anforderungsprofil einsehen und es kennenlernen oder unternehmensinterne Mitteilungen einsehen oder antworten wollen, dann muss die Premium-Mitgliedschaft gekauft werden.

Die Testversion bei eDates ist noch vergleichsweise preiswert, denn für 14 Tage entstehen nur Kosten in Hoehe von 2,99 EUR. Sie wird jedoch ohne weiteres um fünf Kalenderwochen erweitert, wenn sie nicht innerhalb von zwei Kalenderwochen storniert wird. Und dann kostet es stolze 115 EUR.

Zusätzlich zum Probe-Abonnement stellt eDates Ihnen drei weitere Versionen der Premiummitgliedschaft zur Verfügung. Die Premium-Version mit fünf Kalenderwochen ist für 23 EUR pro Kalenderwoche kostenpflichtig. Für eine zwölfwöchige Teilnahme müssen 15 EUR pro Kalenderwoche in den Plan aufgenommen werden. Entscheiden Sie sich dagegen für eine 24-wöchige Aufnahme, fallen nur zehn EUR pro Kalenderwoche an.

Mehr zum Thema