Single sein

ledig sein

Für viele ist Single zu sein ein Beziehungsstatus, der so schnell wie möglich geändert werden muss. Weil Freiheit und Unabhängigkeit ihre Vorteile haben und man auch ohne Partner glücklich sein kann. Weil Single sein nicht bedeutet, sich vollständig aus der Gesellschaft zurückzuziehen.

Alleinstehend: Ohne Mann und trotzdem zufrieden!

Lassen Sie uns ehrlich sein, in einer Gesellschaft neigen Sie dazu, ein wenig komfortabler zu werden und in den Trab der berüchtigten Paare im Verhältnis zur Beziehungsdauer zu fallen. Es ist einfacher, über die alten Planungen und Vorstellungen nachzudenken und die langweiligen Abläufe zu unterbrechen, denn man wird nur von sich selbst und nicht von einem vielleicht noch bequemeren Lebenspartner aufhalten.

Es kommt darauf an, dass Sie neue Erfahrungen machen, denn das macht Sie ausgewogen und fröhlich. Forscher haben festgestellt, dass konzentriertes Ausruhen nicht nur entspannender, sondern auch gesundheitsfördernder und jugendlicher macht. Begrüßungseffekt: Wenn Sie sich wohl fühlen, können Sie auch allein sein. Einzelne Zeiten sind ideal zum Ausprobieren - denn Sie werden nie weniger Widerstand und Kritiken erfahren als jetzt (zumindest nicht von der sogenannten "besseren Hälfte").

Jetzt können Sie alles probieren, was Ihr Gesprächspartner vielleicht nicht wollte. Man denke nur an Mila Kunis' eindeutige Anweisung an Justin Timberlake in "Friends with certain merits". Andere Bekannte werden in einer Geschäftsbeziehung oft ohne unser Zutun vergessen, weil eine Zusammenarbeit unser Bedürfnis nach Nähe und Sprache meist in ausreichendem Maße ausfüllt.

Sie haben als Single mehr Zeit für Ihre Freundinnen und Bekannten. Einrichten eines Jour Fixes (oder Stammtisches) mit Ihren Bekannten, um immer auf dem Laufenden zu bleiben. Im Alleingang erklimmt man die Karriere-Leiter schnell. In der Tat sind Single oft widerstandsfähiger, arbeitswilliger und reisefreudiger. Wenn Sie in Ihrer freien Zeit immer an den Aktivitäten der Paare beteiligt sind, werden Sie noch weniger Interesse daran haben, an bedeutenden Tagungen am kommenden Tag beizuwohnen.

Wenn der Boss anbietet, die neue Niederlassung in Shanghai vorzustellen, kann ein Verwandter kaum Ja dazu schreiben, sondern muss die Entscheidungen mit dem Gesellschafter erörtern. Alleinstehende können eine solche Wahl einfacher fällen. Schon der Gedanke, Planungen realisieren zu können, macht Freude - das heißt eine wirklich traumähnliche Zeit!

Zum Beispiel: "Ich wollte schon immer in einem Weinkeller in Australien arbeiten", sagt Sonja Moreno-Vilar, 31. "Aber dann traf ich meinen Bekannten Nathan nach dem Abschluss der High School, und er wollte nie gehen. "Er wollte Geborgenheit, sie kribbelte mehr im Magen - kein Wunder, daß die Verbindung allmählich kleine Tränen erlitt.

Ich wagte es dann doch, für ein Jahr von Weinkellerei zu Weinkellerei in Australien zu ziehen und mich ein ganzes Jahr lang mit Sonnenschein zu füllen. Pluspunkt Nr. 6: Genießen: Single lebt gesund! Alleinstehende Menschen sind vermeintlich gesünder und fröhlicher als feste Paare. Die Folge: Wer in dieser Zeit als Single unterwegs war, fühlte sich in seinem eigenen Leib wohl und war im Großen und Ganzen gesättigt.

Gerade Single, die einen neuen Lebensgefährten suchen, sind oft sportlicher als ein Paar und achten mehr auf ihre eigene Sicherheit. Wenn Sie zu den 85 prozentigen Damen zählen, die sich einen neuen Lebensgefährten suchen, können Sie die Blicke offen haben. Genieße dein ganzes Jahr, dann wirst du in jeder Hinsicht ein glücklicher Mensch sein.

Die weiteren Vorzüge des Single-Seins sind in unserer Gallerie auf der folgenden Seiten zu erblicken.

Mehr zum Thema