Metal Community

Metallbranche

Der Metal-Community für alle Metal-Singles. Guten Tag, wäre "Community" hier die richtige Übersetzung für "Community"? Die große Gemeinschaft des Metal ist oft wieder der Metalcore.

Weshalb ist die "Metal"-Community so schlecht geworden? Scotty (Musik, Gruppen, Emo)

Hallo, in der letzten Zeit bemerke ich immer wieder, dass es schlichtweg zu viele Deppen gibt, die sich gegenseitig Metalheads vorwerfen. Es ist immer so, dass die Menschen richtig hart in der Hosen werden, wenn sie einen Kommentar unter einem Cover-Video abgeben können oder richtig nass werden, wenn sie jemanden ohne Vorstellung von Metal anmachen.

Siehst du solche Menschen als Community-Mitglieder? Betrachtet man die Art und Weise, wie Menschen untereinander interagieren, ist es kein Wunder, dass die Metal-Szene auch von den Exzessen angesteckt ist............................................................................................. Die Metallkompetenz hat er mit einem Löffel gegessen, aber ich nicht (nur weil ich eine Dame bin), dann ist der Zwerg schon durch den Dreck gestürzt.

Nein, wenn man sich nicht in die gewöhnlichen Tatverdächtigen verliebt (die es in JEDER Scene gibt), dann sind die Metaller im Großen und Ganzen mehr in Ordnung als in Schwierigkeiten. In manchen Fällen denke ich auch, dass einige Jungs mit schwachem Characker daran glauben, sich dem Metal anzuschließen, um etwas "Hartes" zu repräsentieren.......

Menschen wie diese wissen oft nicht, um was es geht. Für mich ist Metal eine Philosophie und ein Lebensgefühl. Metal hat sich in den vergangenen 15 Jahren als sozialverträgliches Metall durchgesetzt und spielt seit Jahren keine Außenseiterrolle mehr. Aber sie bedeuten nicht Metal und was er darstellt (obwohl er für jeden etwas anderes sein kann).

Es gibt viele Leute, die glauben, dass sie der Community beitreten, so dass sie ein Teil von etwas Großem sind und dann einen auf "hart und es ist mir egal" machen. Gerade das hängt damit zusammen, dass Metal tatsächlich die innerliche Raserei aufnimmt und auch als Auflehnung gegen die soziale Norm steht.

Damit werden die für Hard Metal charakteristischen Stereotypen und Vorbehalte gegenüber Schwermetall aufgegriffen und umgesetzt.......

Ich habe auch bemerkt, dass es hier bei GF mehr Bass über "Band XY plays no Metal" gibt.

Mehr zum Thema