Co Eltern

Co-Eltern

Co-Elterning beschreibt die Art und Weise, wie Eltern in ihrer Rolle als Mutter und Vater zusammenarbeiten. Vielmehr gehen die Miteltern pragmatisch vor: Spender von Sperma gewünscht In Deutschland und Europa ist die Traditionsfamilie (zwei Eltern, die ihre Kleinen zusammen erziehen) nicht mehr das alleinige Vorbild. Mehr und mehr neue Eltern prägen ihre Eltern anders als die vorangegangenen Epochen. Alleinerziehende, geschlechtsgleiche Haushalte und Patchworkfamilien sind integrale Bestandteile unserer Gemeinschaft. Heute ist es möglich, ein Familienvater oder eine Großmutter zu werden, ohne ein Ehepaar zu sein.

Ab sofort können allein stehende Menschen, die Väter oder Mütter werden wollen, zusammenkommen, um ihre Kinder mitzubringen. Auch gleichgeschlechtliche Paare können mit dieser Art der Erziehung ihre eigene Familiengründung durchführen. Beispielsweise kann sich ein Mädchenpaar dafür entschließen, ein Baby mit einem Mädchenpaar zu bekommen.

Über die Bildung und den Gesundheitszustand des Kleinkindes entscheiden die vier Eltern mit. Ob Sie ein Mädchen oder ein Mädchen sind oder nicht den richtigen Ehepartner für eine Familiengründung gefunden haben, die Jahre gehen vorbei und der Wunsch nach Kindern steigt, Sie müssen nach Möglichkeiten Ausschau halten, um Eltern zu werden.

Du kannst den künftigen Elternteil deines Babys im Internet, in einem Forum und in einem Chat auffinden. Beginne die Besprechung, stelle alle deine offenen Punkte und schlage ein Meeting vor, um zu erfahren, ob du ein gemeinsames Baby empfangen und erziehen kannst oder nicht. Weil sich die Kleinen lieben und mit Eltern aufgewachsen sein sollten, die in der Situation sind, einander zu begreifen, zu achten und zu würdigen, ist es unerlässlich, sich die Zeit zu lassen, die richtige Persönlichkeit zu suchen.

Darüber hinaus weiss das Kinde im Gegensatz zur Annahme oder anonyme Spende von Sperma, woher es kommt und von wem es kommt. Für Singles, Frauen oder unfruchtbare Paare ist die Konzeption durch Spermaspende (künstliche Besamung oder In-vitro-Fertilisation) eine weitere Möglicheit. Mit Hilfe des Forums und der Sofortnachrichten können Sie mit Spendern von Sperma interagieren und von den Empfehlungen anderer künftiger Eltern mitwirken.

Wer Single, ein Mann oder eine Frau oder ein unfruchtbares Ehepaar ist, sollte nicht mehr lange auf die Geburt eines Kindes ausweichen.

Mehr zum Thema