Jugendchat

Jung-Chat

Ein Kinder- und Jugendchat in Mainz mit den Jugend-Dezernenten. Im Jugendchat ohne Anmeldung gibt es Studien, die ambulant durchgeführt werden und solche, die in wenigen Stunden abgeschlossen sind. Studenten- und Jugendchat mit dem Bürgermeister.

Drei Mal lud der Mainzer Jugendamtsleiter Hr. Merkanator zum Gespräch ein und informierte sich über die Bedürfnisse und Anforderungen der Söhne und Töchter. Viele Vorschläge wurden aufgenommen, umgesetzt und konstruktive Feedbacks über Leistungen an die Betroffenen abgegeben. Derzeit ist kein weiteres Gespräch vorgesehen.

Drei Mal lud der Mainzer Jugendamtsleiter Frau Dr. Klaus Fischer zum Gespräch ein und informierte sich über die Bedürfnisse und Sorgen der Migranten. Derzeit ist kein weiteres Gespräch vorgesehen. Und die Resultate des dritten Jugend-Chats können hier als PDF-Datei runtergeladen werden! Nach dem Gespräch hatte er auch zwei Begegnungen mit lokalen jungen Menschen, eines beim Romerquellentreff in Finthen und das andere beim Berlinertreff in der Unterstadt.

Schülerinnen und Schüler

Unsere Tocher (12,5) war bisher bei kiki.ch registriert. Jetzt ist sie auf der Suche nach einer anderen Chatsite. Was kannst du für Frauen in diesem Lebensalter anrichten? Wonach sieht deine Tocher im Gespräch aus? Persönlich gesehen: Ein Kind in diesem Lebensalter gehört nicht in einen Chate. Er sollte mit seinen (echten) Mitbewohnern sprechen, Vereinbarungen mit ihnen treffen und wenn ja, sich mit ihnen im Internet verabreden.

Danach würde es aufgerufen, die passende Platform der bekanntesten Frauen zu finden. Mein Töchterchen 13 ist bei MovieStarPlanet registriert. Gerade jetzt habe ich ihr Gespräch beendet. Sie sollten in diesem Lebensalter Absprachen mit ihren Frauen treffen und dann, wenn sie nur mit ihnen über den iPod berichten. "Es gibt keinen Weg zum Friede, denn der Friede ist der Weg."

Und ich will auch nicht, dass sie an einem solchen Gespräch Teil hat.

Child Trap Youth Chat - Wie Pedophile das Netz mißbrauchen

In der Jugend ist der Dialog ein Teil des Lebens, wie z. B. Telephonieren und Texten. Alle wissen, wie es funktioniert, es ist nicht verbindlich und somit der optimale Weg, um neue Menschen kennenzulernen. Eine hervorragende Gelegenheit für junge Menschen, sich ohne Supervision und Aufwand auszusprechen. Unglücklicherweise sind aber viele junge Menschen mit dem Gespräch nicht sorgfältig genug.

Pädophilen sind Jugendgespräche daher zu einem Ort geworden, an dem sie leichtes Opfer sind. Seit fünf Jahren forscht Beate Schöning, Inhaberin von Netkids e. V., zu diesem Themenbereich im Netz und hat mehrere Reiseführer und Spielfilme veröffentlicht. Es organisiert Fachworkshops, betreut Schüler und Schüler an bundesweiten Bildungseinrichtungen und organisiert Polizeikurse.

Erfahrungsgemäß chattet ab der fünften Stufe etwa die Hälfe der Kleinen - und alle wurden bereits seelisch belästigt: "Ältere Teenager behaupten, dass von zehn neuen Gesprächspartnern zwischen fünf und sieben etwas Sexuelles von ihnen wollen. "Auch Beate Blumental vom Verband Anti-Kinderporno kennt die Bedingungen in den Chats: "Das ist schon seit Jahren dringend", bestätigt sie die Annahme, dass es sich bei sexueller Belästigung vor allem um ein Problemfeld im Gespräch handelt.

Der Verband betreut tatsächlich nur die schlimmsten Einzelfälle, die den schlimmsten sexuellen Gewaltopfern zum Opfer fallen. "â??Der Verband wurde von Menschen gegrÃ?ndet, die der starken TÃ?terlobby eine Vorhalle gegen Kinder und fÃ?r jugendliche und mögliche Ã?berlebende Menschen setzen wollen, ist auf der homepage zu entnehmen. Manchmal als Teenager selbst verkleidet, entscheiden sich die Taeter oft fuer das in den meisten Online-Chats angebotene Einzelgespraech und knuepfen eine freundschaftliche Beziehung.

"Der Taeter geht behutsam auf das Geschädigte zu und lasst oft viel Zeit auf dem Lande, bis er sich eines Tages erklärt", sagt Schöning zu Netkids. Es gliedert die Straftäter in zwei Kategorien. Der pädophile Straftäter wird nicht unmittelbar bemerkt und geht wie geschildert vor. Der zweite Teil ist offensiv: "Der Taeter offeriert viel für das Geschlecht und kommt rasch zur Sache", sagt Schöning.

Für diesen Beitrag wurden Fotos, Internetzugang, Online-Schüler, Webcam-Tools, Jugendschutz, Chat & Kurier, Lern-Software, Sicherheit, Benachrichtigungen zu Betrug und wie richte ich Kindersicherungen ein und blockiere schädliche Inhalte? aus. Gegen Kinderpornographie e. V. Netkids e. V.

Mehr zum Thema